Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

3. Fachgespräch Wohlfahrtspflege

Hilfebedürftige versorgen - professionell, sicher und gesund!

© corbis_fancy, fotolia.com

Das Fachgespräch richtet sich unter anderem an Aufsichtspersonen, Präventionsexpertinnen und -experten der Träger der gesetzlichen Unfallversicherungen.

Zielbranchen des Fachgesprächs sind Verantwortliche und gewählte Vertretungen der Beschäftigten aus Einrichtungen der Wohlfahrtspflege mit den Versorgungsangeboten

  • Beherbergung (z.B. Notschlafstellen, Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe für Nichtsesshafte und Wohnungslose)
  • Warenversorgung (z.B. Tafeln, Kleiderkammern, Möbelläger, Sozialkaufhäuser).

Themen des Fachgesprächs sind

  • Arbeitsschutz in einem Betrieb der Wohlfahrtspflege organisieren
  • Betriebsabläufe sicher gestalten,
  • haupt- und ehrenamtliche Beschäftigte qualifizieren,
  • Gewalt und Aggression im Betrieb verhüten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich bis zum 15. April 2018 mit dem Anmeldeformular (PDF, 574 kB) an.

Termin

12.06.2018 - Beginn der Veranstaltung um 11:30 Uhr
13.06.2018 - Ende der Veranstaltung um 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Anmeldung und Programm

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Ansprechpartner:

fachlich:
Dipl.- Ing. Engelbert Drerup
Leitung Fachbereich Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
(FB WoGes) der DGUV

Organisatorisch:
Geschäftsstelle Fachbereich
Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege,
BGW, Köln
Tel: (0221) 3772-5206

Termin(e):

12. - 13. Juni 2018

Veranstaltungsort:

Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Ansprechpartner

Sachgebiet Wohlfahrtspflege im Fachbereich Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege der DGUV Geschäftsstelle
c/o BGW
Präventionsdienste Köln
Bonner Str. 337
50968 Köln
Tel: (0221) 3772-5206