• Kampagnen, Veranstaltungen, Projekte

Kampagnen, Veranstaltungen und Projekte

Die Gesundheit des Menschen ist ein hohes Gut. Damit wir auch bei der Arbeit gesund bleiben, unterstützen die Unfallversicherungsträger Unternehmer und Versicherte mit allen geeigneten Mitteln.

Bei der Auswahl der geeigneten Präventionsinstrumente spielen das zu erreichende Ziel, die Zielgruppenorientierung, Effektivität und Wirtschaftlichkeit eine bedeutende Rolle. Zur Erreichung von Präventionszielen werden auch Präventionskampagnen sowie Projekte zu speziellen Themen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durchgeführt. Auf Veranstaltungen informiert die DGUV über aktuelle Entwicklungen und bietet die Möglichkeit zum Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Arbeitsschutzakteuren.

Weitere DGUV-Veranstaltungsübersichten:

KMK-BZgA-DGUV-Tagung am 30./31.3.2022 wurde abgesagt
Die für den 30./31. März 2022 in Dresden geplante KMK-BZgA-DGUV-Tagung "Prävention und Gesundheitsförderung in Schulen - Sport, Spiel und Bewegung" muss in der bisher vorgesehenen Form aufgrund der weiterhin akuten Corona-Situation und den damit einhergehenden Einschränkungen leider abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Ein neuer Termin wird sobald wie möglich mitgeteilt.

Internationale Veranstaltungen:

XXXIst International Symposium of the ISSA Construction Section
Vom 8. bis zum 10. Juni 2022 findet in Berlin das Internationale Symposium der ISSA Construction 2022 in Berlin statt. Organisiert wird die Veranstaltung mit dem Thema "Wie erreichen wir Vision Zero im Bauwesen" von der IVSS (Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit) – unter maßgeblicher Beteiligung der BG BAU.

Weitere Informationen und zur Anmeldung:
Internationales Symposium der ISSA Construction

Strategien zur Förderung der körperlichen Gesundheit in der Bildung
Das Europäische Netzwerk Aus- und Weiterbildung in Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit (ENETOSH) lädt Sie in Zusammenarbeit mit der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) zum Workshop ein. Er findet online statt am 23. Juni 2022 von 9.00 bis 13.00.

Agenda - (in englischer Sprache) (PDF, 201 kB)
Registrierung - bis 14. Juni 2022 (in englischer Sprache) (PDF, 255 kB)
Weitere Informationen

Ansprechperson für organisatorische Fragen: Paul Krönert,
Ansprechperson für inhaltliche Fragen: Dr. Ulrike Bollmann,

11th international Conference of WorkingOnSafety.net (WOS 2022)
Focus on Humans in a Technological world 25 - 28 September 2022
Call for Posters bis 15. Juni 2022!

Internationale Medien Festival für Prävention (IMFP)
Das Internationale Media Festival für Prävention (IMFP) gibt einen Überblick über Film- und Multimediaproduktionen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz aus aller Welt. Es fand im Rahmen des XXII. Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Online) vom 20.- 23. September 2021 in Toronto, Kanada statt. Zum ersten Mal als Online-Veranstaltung. Eine international besetzte Jury wählte die Gewinner des IMFP aus.

Weitere Informationen:
Webseite IMFP

Nominierungen für den Wettbewerb für gute praktische Lösungen im Rahmen der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“ können eingereicht werden
Für den Europäischen Wettbewerb für gute praktische Lösungen 2020-22 sucht die EU-OSHA Beispiele für innovative Ansätze zur Bekämpfung von Muskel- und Skeletterkrankungen am Arbeitsplatz.

Mehr Informationen