Online-Rechner für Kohlenwasserstoffgemische

AGW für Lösemittelkohlenwasserstoffe

RCP-Rechner

Oberfläche des RCP-Online-Rechners, Bild: IFA

Inhalte

An vielen Arbeitsplätzen werden Kohlenwasserstoffe als Lösemittel eingesetzt. Für die Berechnung des Arbeitsplatzgrenzwertes (AGW) von Kohlenwasserstoffgemischen kann gemäß TRGS 900 die RCP-Methode (RCP = reciprocal calculation procedure) verwendet werden. Zur Unterstützung der Berechnung steht hier ein Online-Rechner zur Verfügung.

Informationen zur Berechnung der Grenzwerte finden sich in den Anwendungsbeispielen (PDF, 246 kB) zur RCP-Methode.

Nutzung

Der Online-Rechner darf zum Zweck des Arbeitsschutzes genutzt werden.

Haftung

Der Online-Rechner für AGW nach der RCP-Methode wurde mit größtmöglicher Sorgfalt entwickelt und getestet. Dennoch kann für die Richtigkeit der Ergebnisse, gleich aus welchem Rechtsgrund, keine Haftung übernommen werden.

RCP-Rechner starten

Herausgeber

Der Online-Rechner wird erstellt und gepflegt vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA).

Erläuterung

durch einige Anwendungsbeispiele (PDF, 246 kB)

Weitere Informationen zur 
RCP-Methode

Arbeitsplatzgrenzwerte für Kohlenwasserstoffgemische

Flyer herunterladen
(Stand Januar 2016)

bestellen

Ansprechpartner:

Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Breuer

Fachbereich 2: Chemische und biologische Einwirkungen

Tel: 02241 231-2530
Fax: 02241 231-2234


Dr. rer. nat. Wolfgang Pflaumbaum

Stabsfunktion Gefahrstoffe

Tel: 02241 231-2712
Fax: 02241 231-2234