Gefahrstoffinformationssystem (GESTIS)

Image
GESTIS-Stoffdatenbank
Gefahrstoffe am Arbeitsplatz: Die GESTIS-Stoffdatenbank enthält Informationen für den sicheren Umgang mit chemischen Stoffen, wie z.B. zu Wirkungen der Stoffe auf den Menschen, erforderliche Schutzmaßnahmen und Maßnahmen im Gefahrenfall (inkl. Erste Hilfe).

Image
GESTIS-Biostoffdatenbank
Datenbank öffnen Mobile Version öffnen Inhalte Die GESTIS-Biostoffdatenbank enthält Informationen für sichere Tätigkeiten mit Biostoffen am Arbeitsplatz, wie z. B. die erforderlichen ...

Image
GESTIS-Stoffmanager/Stoffenmanager®
Der GESTIS-Stoffmanager ist ein webgestütztes Instrument zur Gefährdungsbeurteilung bei chemischen Einwirkungen. Es basiert auf der Methode des Control Banding. Inhalative und dermale Gefährdungen lassen sich ermitteln. Nutzer können Maßnahmen auswählen, um gefährliche Belastungen zu mindern.

Image
ISi - Informationssystem für Sicherheitsdatenblätter
Das Informationssystem für Sicherheitsdatenblätter (ISi) ermöglicht Behörden, Notrufinstitutionen und den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern einen aktuellen Zugriff auf Sicherheitsdatenblätter zu chemischen Produkten.

Image
GESTIS - Analysenverfahren für chemische Substanzen
Diese Datenbank enthält (in englischer Sprache) Listen mit geeigneten validierten Methoden aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten zur Analyse chemischer Substanzen am Arbeitsplatz.

Image
GESTIS - Internationale Grenzwerte für chemische Substanzen
Die Datenbank enthält (in englischer Sprache) eine Zusammenstellung von Arbeitsplatzgrenzwerten für Gefahrstoffe aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten, Israel, Japan, Kanada (Québec), der Schweiz und den USA ...

Image
GESTIS-DNEL-Liste
Nach der REACH-Verordnung muss der Hersteller für die Registrierung von Stoffen Beurteilungsmaßstäbe angeben, an denen sich die Schutzmaßnahmen orientieren. „Derived No Effect Levels“ (DNEL) sind abgeleitete Expositionshöhen, unterhalb deren ein Stoff die menschliche Gesundheit nicht beeinträchtigt.

Image
GESTIS - Wissenschaftliche Begründungen
Wissenschaftliche Begründungen für die Höhe von Arbeitsplatzgrenzwerten oder die Datenbasis für die Einstufung gefährlicher Arbeitsstoffe werden in Deutschland nicht zentral gesammelt und veröffentlicht. Die entsprechenden Texte finden sich ..

Image
GESTIS-STAUB-EX
Als Grundlage zum sicheren Handhaben brennbarer Stäube und zum Projektieren von Schutzmaßnahmen gegen Staubexplosionen in stauberzeugenden...

Image
Zentrale Expositionsdatenbank (ZED)
Testversion öffnen Datenbank öffnen Registrierung Wenn Sie die ZED nutzen wollen, müssen Sie sich registrieren. Bei Registrierung in der ZED-Datenbank erhalten Sie an die von Ihnen angegebene ...

Image
Expositionsdatenbank MEGA
Die IFA-Expositionsdatenbank "Messdaten zur Exposition gegenüber Gefahrstoffen am Arbeitsplatz" - MEGA beinhaltet die bei Luftmessungen und bei Materialproben ermittelten Daten ..

Dezentrale Informationssysteme des GESTIS-Verbundes

bei den Berufsgenossenschaften (im Wesentlichen branchenorientierte stoff- und produktbezogene Betriebsanweisungsentwürfe bzw. Umgangsanleitungen):

  • GISBAU - Gefahrstoffinformationssystem bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
  • GisChem - Gefahrstoffinformationssystem der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)

Letzte Ergänzung

GESTIS - Wissenschaftliche Begründungenumfasst auch die MAK-Begründungen 2013

Weitere Informationen zu Gefahrstoffen