Ergebnisse aus der Forschung V/2012

Zu neuen Projekten des Instituts für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) liegen Zeitschriftenaufsätze oder Broschüren vor. Sonderdrucke der Veröffentlichungen können kostenlos angefordert werden oder stehen als PDF-Dateien zum Herunterladen bereit. Weitere Forschungsprojekte des IFA sind online verfügbar.

Arbeitsbedingte Expositionen gegenüber KMR-Stoffen - Teil 2: Stoffe mit Exposition-Risiko-Beziehungen (ERB) nach Bekanntmachung zu Gefahrstoffen 910 (BekGS 910)

Das Risikokonzept des Ausschusses für Gefahrstoffe sieht sogenannte Akzeptanz- bzw. Toleranzkonzentrationen für krebserzeugende Stoffe vor. Stoffe, für die diese Konzentrationen bereits vorliegen, behandelt das IFA in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft". Der Artikel kann kostenlos bestellt werden.

Download (PDF, 370 kB) des Artikels

Bestellung

Akustische Gestaltung von Klassenzimmern

Hohe Geräuschpegel in Unterrichtsräumen führen bei Schülern und Lehrern zu schneller Ermüdung und Stressreaktionen. Wie sich Klassenzimmer akustisch günstig gestalten lassen, beschreibt das IFA in einem Artikel, der in der Zeitschrift "Sicherheitsingenieur" erschienen ist.

Download (PDF, 1,6 MB) des Artikels

Innenraumarbeitsplatz-Referenzwerte in Schulen

  
Einen Vorschlag zur Beurteilung der Innenraumluft in Klassenräumen hat das IFA zusammen mit der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen vorgelegt und in einem Artikel in der Zeitschrift "Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft" veröffentlicht.

Download (PDF, 249 kB) des Artikels 

Bestellung

 

Beurteilung von Ultraschallgeräuschen am Arbeitsplatz


Die Richtlinie VDI 3766 behandelt Geräuschmessungen und Lärmminderungsmaßnahmen an Ultraschallanlagen. Ergänzende Informationen, um gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Ultraschall zu vermeiden, gibt das IFA in einem Artikel der Zeitschrift "Technische Sicherheit". 

Download (PDF, 1,2 MB) des Artikels

Bestellen

 

Weitere Ergebnisse