Schülerunfälle nach Art der Einrichtung 2019


In der Schülerunfallversicherung bilden bei den meldepflichtigen Unfällen in jährlicher Kontinuität der Schulsport und der Unterrichtsbereich die zahlenmäßigen Unfallschwerpunkte, die zusammen mit dem Pausenbereich 88 Prozent der Schulunfälle im Berichtsjahr 2019 ausmachten. Besonders auffällig ist, dass bei den neuen Schulunfallrenten der Sportanteil mit 79 Prozent noch deutlich größer ist als bei den meldepflichtigen Schulunfällen mit 35 Prozent. Die prozentuale Verteilung der drei Unfallschwerpunkte Sport, Pause und Unterricht ist naturgemäß von der Art der Einrichtung abhängig.

Zu den Schulwegunfällen zählen sowohl Unfälle infolge des Fahrverkehrs auf öffentlichen Wegen und Plätzen (Straßenverkehrsunfälle), als auch Unfälle, die keine Straßenverkehrsunfälle sind. Etwa 45 Prozent der Unfälle, die sich auf dem Schulweg ereignet haben, waren keine Straßenverkehrsunfälle, vielmehr zogen sich die Schüler überwiegend beim Gehen/Laufen auf Gehwegen und an Haltestellen infolge von Hinfall-Vorgängen Kopfverletzungen sowie Verletzungen der oberen und unteren Extremitäten zu.

Art der Einrichtung Meldepflichtige Schulunfälle Neue Schulunfallrenten
absolut % je 1.000 Schüler absolut % je 1 Mio. Schüler
Tagesbetreuung (Krippen, Kindergärten, Horte, Tagespflege, Vorschulen) 283.841 24,12 74,19 18 3,16 4,71
Grundschulen 306.166 26,02 108,10 35 6,15 12,36
Hauptschulen 29.063 2,47 79,91 14 2,46 38,49
Förderschulen 35.591 3,02 110,95 25 4,39 77,93
Realschulen 132.993 11,30 167,39 76 13,36 95,65
Gymnasien 158.881 13,50 71,24 185 32,51 82,95
Gesamtschulen und sonst. allg. bild. Schulen 166.027 14,11 93,72 69 12,13 38,95
Allgemeinbildende Schulen insgesamt 828.720 70,43 99,69 404 71,00 48,60
Berufliche Schulen 53.772 4,57 20,70 102 17,93 39,26
Hochschulen 10.332 0,88 3,61 45 7,91 15,72
Insgesamt 1.176.664 100,00 66,86 569 100,00 32,33
Art der Einrichtung Meldepflichtige Schulwegunfälle Neue Schulwegunfallrenten
absolut % je 1.000 Schüler absolut % je 1 Mio. Schüler
Tagesbetreuung (Krippen, Kindergärten, Horte, Tagespflege, Vorschulen) 8.133 7,48 2,13 4 1,81 1,05
Grundschulen 22.528 20,71 7,95 10 4,52 3,53
Hauptschulen 2.798 2,57 7,69 2 0,90 5,50
Förderschulen 2.922 2,69 9,11 6 2,71 18,70
Realschulen 15.038 13,82 18,93 22 9,95 27,69
Gymnasien 18.094 16,63 8,11 44 19,91 19,73
Gesamtschulen und sonst. allg. bild. Schulen 15.167 13,94 8,56 16 7,24 9,03
Allgemeinbildende Schulen insgesamt 76.548 70,37 9,21 100 45,25 12,03
Berufliche Schulen 18.033 16,58 6,94 83 37,56 31,95
Hochschulen 6.073 5,58 2,12 34 15,38 11,88
Insgesamt 108.787 100,00 6,18 221 100,00 12,56

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Reformen im Schulwesen nicht alle hier aufgeführten Schulformen in allen Bundesländern existieren. Darüber hinaus kommt es durch eine für 2019 eingeführte Änderung im Schlüsselsystem zu einer Verschiebung der Unfallverteilung auf die einzelnen Schulformen im Vergleich zu den Vorjahren.