Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

Quarzexpositionen am Arbeitsplatz (BGIA-Report 8/2006)

Titelseite

Bild vergrößern

Titelseite des BGIA-Reports 8/2006

Kurzfassung: Mit diesem BGIA-Report wird eine Synopse zur Exposition gegenüber alveolengängigem Quarzstaub in Arbeitsbereichen vorgelegt. Der Report soll als Nachschlagewerk dienen für Stoffdaten, Vorkommen und Verwendung, Vorschriften- und Regelwerk, Gesundheitsgefahren und Expositionsdaten. Als Schwerpunkt enthält die statistische Auswertung ca. 100 000 Messergebnisse der Berufsgenossenschaften aus der Expositionsdatenbank MEGA (Messdaten zur Exposition gegenüber Gefahrstoffen am Arbeitsplatz) des Berufsgenossenschaftlichen Instituts für Arbeitsschutz - BGIA, beginnend mit dem Jahr 1972, in dem das Probenahmegerät VC 25F als Standardmessgerät für Staubmessungen eingeführt wurde. Die Messergebnisse werden nach Branchen und innerhalb dieser nach Arbeitsbereichen getrennt dargestellt. Sofern eine ausreichende Zahl von Messergebnissen vorliegt, werden die Ergebnisse bis einschließlich 2004 auch in verschiedene Zeiträume eingeteilt. Die Daten werden durch Erläuterungen zu exponierten Tätigkeiten, Arbeitsverfahren, Zeittrends der Exposition, zur Umsetzung von Schutzmaßnahmen und zum Stand der Technik ergänzt. Sie bieten ein Arbeitsbereichskataster für die Prävention und eine retrospektive Expositionsübersicht.


Druckfassung

über die Publikationsdatenbank

bestellen

Bibliographische Angaben

Bagschik, U.; Böckler, M.; Chromy, W.; Dahmann, D.; Gabriel, S.; Gese, H.; Guldner, K.; Fendler, D.; Kolmsee, K.; Kredel, P.; Kraus, J.; Mattenklott, M.; Münch, J.; Sonnenschein, G.; Steinig, O.; Tigler, A.; Van Gelder, R.: Quarzexpositionen am Arbeitsplatz (BGIA-Report 8/2006).
Hrsg.: Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), Sankt Augustin 2006.
ISBN: 3-88383-716-4
ISSN: 0173-0387