Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

Informationen aus dem IFA

über eigene Arbeitsergebnisse wie über Neuerungen im Bereich von Arbeitsschutzrichtlinien und -vorschriften

Ergebnisse aus der Forschung I/2018
Zu Projekten des Instituts für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) liegen neue Veröffentlichungen, Zeitschriftenaufsätze oder Broschüren vor. Sonderdrucke von Veröffentlichungen können kostenlos ...
Aktuell notiert: Tierisch sicher?
Was haben kollaborierende Roboter, Staubexplosionen und Raubkatzen gemeinsam? Sie alle bergen Gefahren, vor denen Menschen bei der Arbeit zuverlässig geschützt werden müssen. Was einfach klingt, ist ...
Dynamische Arbeitsstationen
Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) und die Deutsche Sporthochschule Köln haben in einer gemeinsamen Praxisstudie mit der Deutschen Telekom AG nachgewiesen, dass speziell bewegungsfördernde Arbeitsstationen im Büro körperlich und psychisch förderlich sein können.
Forschung zu Bewegungsarmut bei der Arbeit gewinnt Best Paper Award
Nachwuchswissenschaftlerin Vera Schellewald vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) hat - stellvertretend für den europäischen Forschungsverbund PEROSH - ...
Aktuell notiert: Treulich geleitet?
Der deutsche Versandhandel boomt - befeuert von Digitalisierung und Globalisierung. Zwischen 2009 und 2017 hat sich der Umsatz in der Branche, inklusive E-Commerce, mehr als verdoppelt. Parallel ...
Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung: IFA-Arbeitsmappe, Lieferung 1/2018
Hilfen für die Gefährdungsbeurteilung Insbesondere kleinen Unternehmen bietet die IFA-Arbeitsmappe Messung von Gefahrstoffen konkrete und praktische Hilfen zur lückenlosen Erfassung der ...
Aktuell notiert: "Haltung" in virtueller Realität
Industrie 4.0 und Arbeiten 4.0 sind eng verknüpft mit dem Wunsch nach wirtschaftlichem Fortschritt und Wettbewerbsfähigkeit. Zunehmende Digitalisierung und Vernetzung haben aber auch Auswirkungen ...
Auf App-Wegen
Immer mehr Menschen nutzen im Alltag mobile Apps, nicht zuletzt für berufliche Zwecke. Doch die digitalen Helfer eignen sich nicht für jede Aufgabe, auch wenn sie zunächst den Anschein erwecken. Das gilt vor allem für sogenannte Lärm-Apps.
Maschinen sicher steuern via Smartphone und Tablet
Mobile Informations- und Kommunikationsgeräte sind auf dem Vormarsch. In einer sich rasant entwickelnden Industrie 4.0 besteht auch der Wunsch, Smartphones oder Tablets zum Bedienen und Steuern von Maschinen einzusetzen.
Ergebnisse aus der Forschung I/2018
Zu Projekten des Instituts für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) liegen neue Veröffentlichungen, Zeitschriftenaufsätze oder Broschüren vor. Sonderdrucke von Veröffentlichungen können kostenlos ...
Neue Seiten
Beim letzten Update im Juli 2018 wurden folgende Seiten neu eingestellt oder aktualisiert: Zwei weitere neue Verfahrensbeschreibungen zur Asbestsanierung (BT 17.58, ESBAU-Schleifverfahren, ...
IFA-Archiv

Neue Seiten

Die neuesten Internetangebote

IFA-Archiv

Ältere Meldungen aus dem IFA