Global Automotive Declarable Substance List

Screenshot der Liste

Bild vergrößern

Erste Seite der Global Automotive Declarable Substance List
Bild: GADSL

Die Global Automotive Declarable Substance List wird jährlich in Zusammenarbeit von Automobilherstellern, Zulieferern und Rohstoffherstellern herausgegeben. Sie enthält alle deklarationspflichtigen Stoffe,

  • die gesetzlich geregelt sind
  • bei denen eine gesetzliche Regelung beabsichtigt ist oder
  • die nach gemeinsamer Auffassung der Mitglieder wissenschaftlich erwiesen ein deutliches Risiko für die Gesundheit und/oder die Umwelt darstellen könnten.

Die Informationen zu diesen Stoffen beziehen sich auf die entsprechenden Bauteile oder Werkstoffe – von der Fahrzeugproduktion über die Fahrzeugnutzung bis hin zur Fahrzeugwiederverwertung oder -entsorgung.

Die Liste soll helfen, eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität und Sicherheit von Fahrzeugen sowie eine Reduzierung der schädigenden Einflüsse auf die Umwelt über den gesamten Fahrzeug-Lebenszyklus sicherzustellen.

Literatur/Informationen/Links

Kontakt:

Portal Kühlschmierstoffe

Fachbereich 3: Gefahrstoffe: Umgang - Schutzmaßnahmen