Alterungsschutzstoffe

Verrosteter Auslauf einer Pipeline

Bild vergrößern

Alte Öl-Pipeline
Bild: Bertold Werkmann, fotolia

Alterungsschutzstoffe (auch Antioxidantien, Oxidationshemmer) sollen die Alterung des Kühlschmierstoffes und damit die Bildung von polymerartigen Verbindungen durch Oxidation (Reaktion mit Luftsauerstoff) erheblich verzögern. Zum Einsatz kommen sterisch gehinderte Phenole, Amine, organische Sulfide und Zinkdithiophosphate.

Kontakt:

Portal Kühlschmierstoffe

Fachbereich 3: Gefahrstoffe: Umgang - Schutzmaßnahmen