Archiv - September 2018

Berufsgenossenschaft warnt vor Feuerlöschertyp

Das Sachgebiet "Betrieblicher Brandschutz" der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik warnt vor der Benutzung von Fettbrand-Löschern des Typs "Mono F60". Es besteht der Verdacht, dass diese nicht das Originallöschmittel enthalten.

Weitere Informationen

BGHW-Kampagne "GIB MIR NULL"

"Arbeit sicher und gesund gestalten, das soll begeistern", sagt Dr. Klaus Schäfer. Der Präventionsleiter der BGHW möchte mit der "GIB MIR NULL!"-Kampagne ein Zeichen setzen für null Unfälle und null Berufskrankheiten am Arbeitsplatz.

Weitere Informationen

Gesetzliche Unfallversicherung präsentiert sich auf der REHACARE

(25.09.2018) Welche Leistungen umfasst eigentlich die Rehabilitation durch die gesetzliche Unfallversicherung? Welche Hilfsmittel gibt es und wer sind die Ansprechpartner? Diese und viele andere Fragen beantworten Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und ihre Partner auf der Messe REHACARE vom 26.09. bis 29.09.2018 in Düsseldorf.

zur Pressemitteilung

NPK will Gesundheitsangebote für Erwerbstätige und arbeitslose Menschen verstärken

(24.09.2018) In der neuen Fassung sind unter anderem die möglichen Beiträge der Sozialversicherungsträger zur freiwilligen betrieblichen Gesundheitsförderung und zum betrieblichen Eingliederungsmanagement detailliert beschrieben.

zur Pressemitteilung

Eichendorf: "Deutschland keinesfalls Schlusslicht beim Arbeitsschutz"

(21.09.2018) Stellungnahme zur Berichterstattung in der ARD-Sendung plusminus über die Situation des Arbeitsschutzes in Deutschland

zur Pressemitteilung

Flyer zum Thema Handhygiene

Anlässlich des "Internationalen Tags der Patientensicherheit" hat der Verband der Ersatzkassen einen kostenlosen Flyer zum Thema Handhygiene herausgebracht. Schritt für Schritt wird darin erklärt, wie man sich durch richtiges Händewaschen vor Infekten schützen kann.

Zum Download

Weniger tödliche Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr 2018

(19.09.2018) Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle stieg dagegen um rund 2 Prozent. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor.

zur Pressemitteilung

DGUV Kompakt erschienen

Demnächst soll der digitale Portalverbund Bürgerinnen und Bürgern erste Verwaltungsleistungen online zugänglich machen. Die aktuelle Ausgabe der DGUV Kompakt widmet sich der enormen Vielschichtigkeit des Projekts E-Government aus der Perspektive der gesetzlichen Unfallversicherung.

zur DGUV Kompakt (PDF, 677 kB)

Rückengerechtes Arbeiten in der Pflege

Das Bewegen von Pflegebedürftigen ist anstrengend und kann auf Dauer den Rücken belasten. Angehende Pflegekräfte sollten deshalb früh für eine rückengerechte Arbeitsweise sensibilisiert werden. Die Unterrichtsmaterialien des DGUV-Portals "Lernen und Gesundheit" zeigen Tipps und Tricks für das rückengerechte Arbeiten auf.

Weitere Informationen

Schülerzeitung aus München erhält den Sonderpreis der DGUV

(17.09.2018) "Agora", die Schülerzeitung des Maximiliansgymnasiums in München erhält in diesem Jahr den Sonderpreis "Sicherheit und Gesundheit an der Schule". Dieser Sonderpreis der DGUV ist Teil des jährlich stattfindenden Schülerzeitungswettbewerbs der Bundesländer.

zur Pressemitteilung

Gesundheitliche Belastungen von Schweißern

Schweißen ist ein sehr verbreitetes und nicht zu ersetzendes Verfahren in der industriellen Verarbeitung von Metallen. Mit der am IPA entwickelten Job-Expositions-Matrix, kurz "WEM", kann die berufliche Belastung retrospektiv besser abgeschätzt werden.

Weitere Informationen

Napo in "Staub am Arbeitsplatz"

(12.09.2018) - Napo in "Staub am Arbeitsplatz" zeigt einige der vielen Situationen im Arbeitsalltag, bei denen "Staub aufgewirbelt" wird. Der Film veranschaulicht mit Humor, wie wichtig die Kontrolle der Staubbelastung ist, um Gesundheitsschäden zu vermeiden.

zum Film

Betriebliches Eingliederungsmanagement

(10.09.2018) - Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist für jeden Arbeitgeber verpflichtend. Was aber, wenn man für die Organisation Unterstützung sucht? Hier kann die gesetzliche Unfallversicherung helfen.

zum Video

Erste Hilfe im Betrieb

(06.09.2018) Gute Vorbereitung kann im Ernstfall Menschenleben retten. Deshalb sollten alle im Betrieb wissen, wie bei einem Notfall vorzugehen ist. Darauf weisen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch hin.

zur Pressemitteilung

Wandel der Arbeitswelt: Chance für eine sichere Bauwirtschaft?

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat eine neue Publikation veröffentlicht, die sich mit Arbeitsschutz in Zeiten von Digitalisierung, technologischem Fortschritt und zunehmender Automatisierung im Bauwesen beschäftigt.

Zur Pressemitteilung

Reden ist Gold

(05.09.2018) Im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch geben Berufsgenossenschaften und Unfallkassen Tipps, wie Betriebe durch gute Kommunikation Sicherheit und Gesundheit voranbringen können.

zur Pressemitteilung

Unfallkrankenhaus unterstützt Behindertensport

Paralympischer Sport wäre ohne medizinische und technische Versorgung undenkbar. Bei der Para Leichtathletik-EM hat das Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) die medizinische Betreuung übernommen. Im Video berichten Dr. Hajo Schmidt-Traub vom ukb und Timo Hartmann von ottobock über ihren Einsatz.

Zum Video auf Facebook

Neue Entscheidungen zu Wegeunfällen

Bin ich eigentlich gesetzlich unfallversichert, wenn ich auf dem Weg zur Arbeit noch schnell beim Bäcker vorbeigehe? In einem Artikel der Unfallkasse Hessen (UKH) werden neuere Entscheidungen zum Wegeunfallrecht vorgestellt.

Weitere Informationen

Kostenlose Infoline

Bei allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung wenden Sie sich bitte an die kostenlose

Informiert bleiben

Sie wollen regelmäßig Pressemitteilungen der DGUV erhalten? 
Dann können Sie sie