14. Dresdner Forum Prävention - PARALLELFOREN

18. Februar 2015 • 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

FORUM
Forschung


INDUSTRIE 4.0 - INFORMATIONEN FÜR DIE UVT
Moderation: Dr. Michael Huelke, IFA
  • Begrüßung und Einführung
    Dr. Michael Huelke, IFA
  • Industrie 4.0 - Impulsvortrag
    Holger Seidel, Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung - IFF
  • Industrie 4.0 aus Sicht eines mittelständischen Unternehmens
    Dr. Ursula Frank, Beckhoff Automation GmbH
  • Hightech Sensorik als Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0
    Otto Görnemann, SICK AG
  • Industrie 4.0 in der Automobilindustrie
    Alexander Gürtler, Daimler AG
  • Offene Runde mit den Vortragenden und Abschlussdiskussion
    Dr. Michael Huelke, IFA
FORUM
Politik und Handeln


QUALIFIZIERUNG
Moderation: Dr. Ingo Zakrzewski, SiGe
  • Begrüßung
    Dr. Thomas Kohstall, IAG
    Dr. Ingo Zakrzewski, SiGe

  • Gut vorbereitet für zukünftige Aufgaben - Politische und betriebliche Entwicklungen in der Qualifizierung
    Prof Dr. Michael Heister, BiBB
    Andy Lüdemann, Siemans AG

  • Kompetenzerwerb in UVT-Seminaren
    Sabine Schreiber-Costa, BG RCI
  • Lernwelten der Zukunft
    Prof Dr. Herrmann Körndle, TU Dresden
  • Entwicklungen und Perspektiven für die Präventionsleistung Qualifizierung
    Moderierte Diskussion mit den Teilnehmern
  • Zusammenfassung und Schlussworte
    Dr. Thomas Kohstall
    Dr. Ingo Zakrzewski
FORUM
Strategie


KULTUR DER PRÄVENTION - NEUE WEGE ZUR SICHERHEIT UND GESUNDHEIT
Moderation: Dr. Annekatrin Wetzstein, IAG
  • Begrüßung
    Dr. Annekatrin Wetzstein
  • Neue Wege zur Sicherheit und Gesundheit - thematische Wegweiser
    Dr. Annekatrin Wetzstein interviewt Mitglieder der AG Fachkonzept
  • Standortbestimmung - Kultur der Prävention in Unternehmen und Einrichtungen in Deutschland
    Anna-Maria Hessenmöller, IAG
  • Diskussion
  • Unternehmen im Blick - Praxiserfahrungen an die Präventionsarbeit der gesetzlichen Unfallversicherung
    Helmut Ehnes, BG RCI
    Dr. Johannes Krämer, PHAST GmbH

    Dr. Simone Bohn, PHAST GmbH
  • Diskussion
  • Glaubwürdigkeitscheck - Wann sind UVT glaubwürdige Promotoren einer Kultur der Prävention?
    Beate Eggert, UK RLP
    Markus Schwan, UK RLP

  • Diskussion
    Zusammenfassung, Ausblick, nächste Schritte der DGUV

Kontakt

Fachlicher Ansprechperson
Dr. Christoph Matthias Paridon
Tel.: +49 351 457 1816
/Profil