Präventionskampagnen

Menschen, dicht gedrängt

Bild: moodboard - fotolia.com

Die gesetzliche Unfallversicherung führt seit 2003 regelmäßig Kampagnen durch, um das Erreichen von Präventionszielen zu unterstützen. Im Rahmen dieser Kampagnen werden die Öffentlichkeitsarbeit und die Präventionsleistungen auf bestimmte Schwerpunkte fokussiert. Mittel- und langfristig sollen die Präventionskampagnen einen Beitrag zur Reduzierung von Unfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Erkrankungen leisten.

Kampagnen sind in der Regel zeitlich begrenzt; sie bestehen aus einer Dachkampagne und Trägerkampagnen. Die Dachkampagne ist der gemeinsame, trägerübergreifende und vorwiegend medial ausgerichtete Teil der Kampagne; die Trägerkampagnen sind gewerbezweig- und zielgruppenspezifisch ausgerichtet. Fach- und Kommunikationskonzepte der Dach- und Trägerkampagnen sind dabei eng miteinander verknüpft. Zudem werden Kooperationspartner eingebunden, die die Kampagne bzw. deren Ziele unterstützen und verbreiten.

Die bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich verlaufenen Kampagnen "Sicherer Auftritt" und "Deine Haut - die wichtigsten 2m2 deines Lebens" sowie "Risiko raus!" zeigen, dass Kampagnen eine wirksame Methode der Prävention sind.

Weitere Informationen:

Ausblick auf die nächste Präventionskampagne zur Kultur der Prävention 2017ff

Präventionskampagne: Denk an mich. Dein Rücken 2013-2015

Präventionskampagne: Risiko raus! 2010 / 2011

Präventionskampagne: Haut 2007 / 2008

Kampagne: Aktion Sicherer Auftritt 2003

Strategie gemeinsamer Präventionskampagnen

Ansprechpersonen

Sandra Schilling
Stabsbereich Prävention
Referat "Kampagnenkoordination"
Telefon: 02241 231-1364

Franz-Xaver Kunert
Abteilung Kommunikation
Referat "Veranstaltungen/Kampagnen"
Telefon: 030 288763-734

Theresa Hartlieb
Abteilung Kommunikation
Referat "Veranstaltungen/Kampagnen"
Telefon: 030 288763-729

Dr. Marlen Cosmar
Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG)
Telefon: 0351 457-1724

Marlen Rahnfeld
Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG)
Telefon: 0351 457-1009

Claudia Eichendorf
Organisation von Veranstaltungen
Telefon: 02241 231-1107