Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Schilder mit Fragen Wer, Wie, Was, Warum, Wieso

© mibPhoto, Fotolia.com

Die Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand haben den gesetzlichen Auftrag, Arbeits- und Schulunfälle sowie Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles entschädigen sie die Versicherten oder deren Hinterbliebene.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den nachstehenden Beiträgen: