Programm

11. Dresdner Forum Prävention

Mittwoch, 22. Februar 2012

PLENUM 1
Moderation: Prof. Dr. Dirk Windemuth, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Eröffnung der Veranstaltung
Marina Schröder, Vorstandsvorsitzende der DGUV

Arbeit im Wandel: Herausforderungen für die Prävention durch veränderte Belastungen
Olaf Petermann, Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)

Arbeitsschutz in einer in sich wandelnden Welt - aus der Sicht eines Weltkonzerns
Dr. Rainer Göldner, Volkswagen AG

Diskussion

  • Prof. Dr. Dirk Windemuth, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG)
  • Sieglinde Ludwig, Bayerischer Gemeindeunfallversicherungsverband

Aller guten Dinge sind Drei – Kurzvorstellung der Institute der DGUV

  • Prof. Dr. Helmut Blome, Institut für Arbeitsschutz (IFA)
  • Prof. Dr. Dirk Windemuth, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG)
  • Prof. Dr. Thomas Brüning, Institut für Prävention und Arbeitsmedizin (IPA)

Das 11. Dresdner Forum Prävention – Vorstellung der Foren
Dr. Walter Eichendorf, DGUV

Besuch der Marktplätze und informellen Austausch

PARALLELFOREN

Einweihung des erweiterten Veranstaltungszentrums der DGUV in Dresden
Eröffnungsrede: Dr. Hans-Joachim Wolff, alternierender Vorstandsvorsitzender der DGUV

Donnerstag, 23. Februar 2012

PLENUM 2
Moderation: Dr. Thomas Kohstall, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG)

Ergebnisse Forum Politik und Handeln
Martin Rüddel und Elke Rogosky, interviewt von Gregor Doepke, DGUV

Ergebnisse Forum Strategie
Präsentation im Dialog – Michael Jansen und Dr. Sven Timm, DGUV

Ergebnisse Forum Forschung
Dr. Hanna Zieschang (IAG) interviewt von Dr. Edith Perlebach (DGUV)

Präventionsmedien im Wandel: Gesundheitsarie, BGW

Impulse zur Podiumsdiskussion

  • Prof. Dr. Udo Kragl, Universität Rostock
  • Dr. Annette Kleinfeld, Dr. Kleinfeld CEC GmbH

Podiumsdiskussion: Der Wandel ist sicher – wie entwickelt sich die Prävention von morgen?
Moderation: Dr. Edith Perlebach, DGUV

Teilnehmer:

  • Olaf Petermann
  • Dr. Walter Eichendorf
  • Prof. Dr. Udo Kragl
  • Dr. Annette Kleinfeld

Diskussion im Plenum

Abschluss und Blick auf das 12. Dresdner Forum Prävention 2013
Dr. Walter Eichendorf, DGUV

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Dr. Frauke Jahn
Tel.: +49 351 457 1800

Organisation
Paul Krönert
Tel.: +49 351 457 1929
Fax: +49 351 457 1325