Fokusgruppen

Bild: blende11.photo - stock.adobe.com

Um die Expertise der Mitglieder noch besser zu bündeln, hat der Vorstand 2016 beschlossen, Fokusgruppen für den Austausch zu bestimmten Themen einzurichten. Auf Basis einer Umfrage unter allen Mitgliedern Anfang 2017 wurden vier Fokusgruppen gebildet:

  • Verhaltensbezogene Maßnahmen und Sicherheitskultur
    geleitet von Dr. Volker Koch, etalon international GmbH
  • Technische Maßnahmen plus Persönliche Schutzausrüstung
    geleitet von Borko Rosic, A.H. Winterberg GmbH & Co. KG
  • Organisatorische Maßnahmen
    geleitet von Henning Rolfes, Bauunternehmung August Mainka GmbH & Co.
  • Mobilität und betriebliche Verkehrssicherheit
    geleitet von Jochen Lau, Deutscher Verkehrssicherheitsrat.

Alle Fokusgruppen haben in den Jahren 2017 und 2018 erste Treffen zu Themen wie z. B. Führungskultur oder Telearbeit durchgeführt. Auf dem nächsten Jahrestreffen geben sie einen Überblick über die dabei gewonnenen Erkenntnisse.

Die Mitglieder können die Arbeitsergebnisse der Fokusgruppen außerdem im geschützten Forumsbereich einsehen.


Ansprechpartner

Prof. Dr. Dietmar Reinert

Institutsleitung

Tel: +49 30 13001-3000/3001
Fax: +49 30 13001-38001