Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

Ausmaß, Stellenwert und betriebliche Relevanz psychischer Belastungen bei der Arbeit

Projekt-Nr. BGAG 7600100609

Status:

abgeschlossen 12/2004

Zielsetzung:

In einer breiten Öffentlichkeit und zunehmend auch in Expertenkreisen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes werden die Zunahme psychischer Belastungen und deren mögliche negative Auswirkungen auf die Gesundheit diskutiert. Die Belege, die in der Fachliteratur zu finden sind, sind jedoch nicht durchweg eindeutig. Die Initiative Gesundheit und Arbeit (IGA) hat aus diesem Grund ein Forschungsprojekt durchgeführt, in dem untersucht wurde, wie Arbeitsschutzexperten das Thema "Psychische Belastungen" beurteilen. Es wurde eine Online-Umfrage entwickelt, d. h. eine Umfrage, auf die man über das Internet zugreifen kann, mit der Arbeitsschutzexperten befragt wurden (Sicherheitsfachkräfte, Aufsichtspersonen, Betriebsärzte, Gesundheitsförderer sowie wissenschaftliche Experten, v. a. Psychologen). Der Schwerpunkt lag bei den betrieblichen Arbeitsschutzexperten, d. h. bei den Sicherheitsfachkräften, Aufsichtspersonen und den Betriebsärzten. Die Experten sollten die Fragen aus ihrer beruflichen Erfahrung heraus beantworten.

Aktivitäten/Methoden:

Es wurde eine Umfrage bei Sicherheitsfachkräften, Aufsichtspersonen, Betriebsmedizinern sowie Wissenschaftlern (v. a. Psychologen) durchgeführt.

Ergebnisse:

Die Ergebnisse zeigen, dass die befragten Arbeitsschutzexperten dem Thema "Psychische (Fehl-)Belastungen eine hohe Relevanz zumessen. Vor allem aus den Bereichen "Arbeitsorganisation" und "soziale Beziehungen" resultieren psychische Fehlbelastungen. Es werden aber auch positive Auswirkungen von psychischen Belastungen bei der Arbeit gesehen. Die Ergebnisse wurden im IGA-Report 5 veröffentlicht.

Stand:

26.04.2005

Projekt

Gefördert durch:
  • Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG)
  • BKK Bundesverband
Projektdurchführung:
  • Teilprojekt der Initiative Arbeit und Gesundheit
  • Berufsgenossenschaftliches Institut Arbeit und Gesundheit - BGAG
  • Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitsschutz - BGIA
  • Berufsgenossenschaftliche Zentrale für Sicherheit und Gesundheit - BGZ
Branche(n):

-branchenübergreifend-

Gefährdungsart(en):

Psychische Belastungen, Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren

Schlagworte:

Psychische Beanspruchung/Belastung, Psycho-soziale Risikofaktoren, Gesundheitliche Beeinträchtigungen und Störungen

Weitere Schlagworte zum Projekt:

Qualität und Ausmaß psychischer Belastungen in der betrieblichen Praxis, Zusammenhänge zwischen psychischen Belastungen und der Gesundheit der Beschäftigten

Kontakt