Auszeichnung der Bachelorarbeit von Herrn Raphael Fölker (26.10.2020)

Die Hochschule der DGUV (HGU) gratuliert Herrn Raphael Fölker zur Auszeichnung mit dem Förderpreis Berufskrankheiten der DGUV im Jahr 2020. Die Bachelorarbeit von Herrn Fölker, Qualitätssicherung im Prozess des Reha-Managements Berufskrankheiten am Beispiel der Atemwegssprechstunde der Berufsgenossenschaft Holz und Metall, wurde durch eine interdisziplinär besetzte Jury als beste Arbeit des Studienjahrgangs 2016 auf dem Gebiet der Berufskrankheiten ausgewählt.

mehr

Neuer Rekord (29.09.2020)

Mit insgesamt 298 Erstsemestern zum Start ins Wintersemester 2020/2021 im Studiengang Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung, wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Seit nunmehr elf Jahren steigen die Studierendenzahlen in diesem Studiengang an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) mit den Campus in Bad Hersfeld und Hennef und zeugen von der Attraktivität des Studiengangs und den sich daraus ergebenden beruflichen Perspektiven.

mehr

Zukunftstag "Digitalisierung im Lehren und Lernen" (29.09.2020)

Digitale Medien und damit auch digitale Lehr- und Lernformate haben nicht erst seit der Corona-Pandemie eine stetig fortschreitende Entwicklung genommen. An der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) und dem Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG) wurden bereits seit längerer Zeit und werden zunehmend neue, digital unterstützte Bildungs- und Forschungsaktivitäten entwickelt und erprobt.

mehr

Studieren in Zeiten von Corona (22.09.2020)

Wo sonst bis zu 150 Studierende in einem Hörsaal sitzen, war es in den Hörsälen der HGU seit dem Frühjahr außerordentlich still. Das Corona-Virus hat auch den Hochschulbetrieb der HGU in Bad Hersfeld und Hennef vollkommen verändert. Vor welchen Herausforderungen standen die Mitarbeitenden der HGU und wie lief das erste Online-Semester? Zu diesem Thema interviewte die Redaktion des internen DGUV-Newsletters Saskia Köpsell, Referentin Steuerung, Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit an der HGU.

mehr

Prävention ist machbar, Herr Nachbar (18.09.2020)

Vom 14. bis 18. September 2020 ist Krebspräventionswoche. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Ernährung. Der Berliner Meisterkoch Thomas Kammeier hat dafür exklusiv fünf gesunde Rezepte entwickelt – für Kantinen und zum Nachkochen zu Hause. Die Deutsche Krebshilfe und das Deutsche Krebsforschungszentrum haben sich mit dem Chefgastronomen des EUREF-Campus Berlin-Schöneberg zusammengetan, um zu zeigen, dass eine vollwertige Ernährung eine wahre Gaumenfreude ist und gleichzeitig dazu beitragen kann, das Krebsrisiko zu senken.

mehr

Starker Jahrgang (18.09.2020)

Die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen investieren in den Fachkräftenachwuchs. Mit insgesamt 101 neuen Auszubildenden zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten in der Fachrichtung gesetzliche Unfallversicherung wird aktiv dem demografischen Wandel und Fachkräftemangel entgegengewirkt. 86 kommen von den gewerblichen Berufsgenossenschaften,15 von Unfallversicherungsträgers der öffentlichen Hand.

mehr

Auf ins Abenteuer Berufsleben (26.08.2020)

Die Auszubildende Sophia Hog (Kauffrau für Büromanagement) und Nele Mosebach (FOS-Praktikum Wirtschaft und Verwaltung) starteten am 3. August das Abenteuer Berufsleben an der Hochschule der DGUV (HGU) in Bad Hersfeld. Als Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten "Assistenz und Sekretariat" sowie "Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement" wird Sophia Hog in den kommenden drei Jahren ausgebildet. Nele Mosebach besucht die FOS Richtung Wirtschaft und Verwaltung und verbringt in der Klasse 11 drei Tage in der Woche an der Hochschule und zwei Tage in der Schule. Diese Kombination von betrieblicher und schulischer Ausbildung verstärkt das Verständnis für kaufmännisch-verwaltende bzw. informationstechnische Zusammenhänge.

mehr

Ab Juli wieder Präsenz-Seminare der HGU (09.06.2020)

Die HGU wird ab Juli wieder Seminare in Präsenz durchführen. Die Seminare werden unter Einhaltung der in den einzelnen Bundesländern jeweils maßgeblichen Corona-Regelungen entweder mit kleineren Gruppen oder in größeren Räumlichkeiten stattfinden.

mehr

"Heimweh" zur HGU nach Bad Hersfeld (31.05.2020)

Wer hätte das gedacht? "Wir haben Heimweh nach Bad Hersfeld, wir vermissen unser Campusleben an der HGU!" Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf das gesamte öffentliche, sowie private Leben und macht auch vor dem Hochschulbetrieb nicht halt. Die Hochschule der DGUV (HGU) ist das Thema "Online-Lehre" proaktiv im Monat März angegangen und hat im Dualen Bachelor-Studiengang Soziversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung auf digitale Lehrangebote umgeschwenkt.

mehr

CORONA-Pandemie – Informationen der Hochschule der DGUV (HGU) (26.05.2020)

Die Ausbreitung der durch das SARS-CoV-2-Virus ausgelösten Coronavirus-Krankheit-2019 (Coronavirus-Disease-2019 – COVID-19) wurde am 11.03.2020 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu einer Pandemie erklärt. Nach der aktuellen Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts (RKI) handelt es sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation.

mehr

Campus Erweiterung an der HGU: Es geht in die Höhe (05.05.2020)

Seit letztem Jahr rollen die Bagger um die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) am Campus in Bad Hersfeld. Jetzt, ca. ein Jahr nach dem Spatenstich (Juni 2019) nehmen die Gebäude weiter Form an und wachsen in die Höhe. Gebaut wird ein neues doppelstöckiges Hörsaalgebäude mit zwei größeren Räumen für Vorlesungen und weiteren Räumlichkeiten für Seminare, die zusätzlich multifunktional genutzt werden können. Außerdem wird ein Appartementhaus mit 55 Einzelzimmern erbaut, von denen 6 behindertengerecht gestaltet sind.

mehr

Das Sommersemester beginnt mit digitalen Angeboten (09.04.2020)

Die Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation. Bei einem Teil der Fälle sind die Krankheitsverläufe schwer, auch tödliche Krankheitsverläufe kommen vor. Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland wird vom Robert Koch-Institut (RKI) derzeit insgesamt als hoch eingeschätzt, für Risikogruppen als sehr hoch.

mehr

Reha-Management in komplexen Fällen (30.03.2020)

Die DGUV ist bereits seit 2017 im Rahmen einer EU Studie als "Experte" Juniorpartner. In Zusammenarbeit mit der polnischen Sozialversicherung PFRON steht die Ausbildung von Beratungs-Fachkräften im Fokus. Ziel ist es, diese für die Unterstützung von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen insbesondere hinsichtlich der Teilhabe in verschiedenen Lebensbereichen zu qualifizieren. Die DGUV bringt sich in diesen Prozess mit Ihren Erfahrungen mit komplexen Verletzungen ein. Vorlesungen durch die HGU sind ebenso obligatorisch wie ein Erfahrungsbericht eines Reha-Managers aus Deutschland.

mehr

Den Eingliederungsprozess auf den Kopf gestellt (25.03.2020)

Die Studierenden der HGU haben an einem Projekt teilgenommen, das in Kooperation mit der Universität Maastricht organisiert und durch den ESF (Europäischer Sozialfonds) gefördert wurde. Im Projekt ging es um den Ansatz der Uni Maastricht, "Designing Work for Inklusiveness", die Anpassung des Arbeitsplatzes an den Versicherten/die Versicherte.

mehr

HGU beschließt umfassendes Maßnahmenpaket zur Corona-Pandemie (25.03.2020)

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat einen internationalen Pandemie-Notstand ausgerufen, um die Ausbreitung des Corona-Virus über die Grenzen betroffener Länder und Regionen hinaus einzudämmen. Vor diesem Hintergrund hat die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) bereits seit letzter Woche ein umfassendes Maßnahmenpaket für die beiden Hochschulstandorte Bad Hersfeld (Hessen) und Hennef (Nordrhein-Westfalen) verabschiedet und umgesetzt.

mehr

Studienreise nach Brüssel zum EU Parlament (25.02.2020)

Politik und deren Auswirkungen live erleben. Das hat Prof. Dr. Ralf Möller, Studiendekan Zertifikatsprogramme und Berufsbildung mit seinem Forschungsprojekt umgesetzt. Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung an der HGU in Bad Hersfeld nahmen als Highlight an einer Studienfahrt nach Brüssel zum Europäischen Parlament teil.

mehr

Erlebnistage für junge Menschen mit Schädelhirnverletzung (17.02.2020)

Wie geht man mit den Folgen um, die das gesamte bisherige Lebenskonzept beeinflussen? Wie kommen andere mit den krankheitsbedingten Symptomen zurecht? An wen kann ich mich wenden? Sie sind daran interessiert, sich mit anderen Betroffenen zu Ihren offenen Fragen auszutauschen? Dann sind Sie herzlich eingeladen. In Workshops mit altersgerechten Themenschwerpunkten bieten wir Ihnen ein Forum zum Erfahrungsaustausch und zur Selbstreflexion. Die Workshops werden von Fachleuten moderiert.

mehr

Inklusionswerkstatt in Bad Hersfeld (17.02.2020)

Studierende des fünften Semesters führten Ende Januar im Rahmen des Forschungsprojektes "Die inklusiv geprägte Unternehmenskultur als Grundlage für ausgewogene und nachhaltige Personalentscheidungen" eine Inklusionswerkstatt an der Hochschule in Bad Hersfeld durch. Beteiligt waren Masterstudierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU). Zielsetzung war der Erfahrungsaustausch zu den Erhebungsmethoden und zur weiteren Vorgehensweise innerhalb des Forschungsprojektes.

mehr