• Studierende an der HGU

Studiengänge an der HGU

Hochschulbildung – ein Berufsleben lang

Die Hochschule der Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) bietet unterschiedliche Studiengänge an, die Sie auf Ihrem beruflichen Weg bei einer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse begleiten. Wir unterstützen Sie damit passgenau in Ihrer beruflichen Qualifikation – Ihr Berufsleben lang. Unsere Studiengänge basieren auf den jeweiligen hochschulrechtlichen Rahmenbedingungen und gewährleisten dadurch eine hohe, gleichbleibende Qualität. Planen Sie Ihre berufliche Karriere mit den Studiengängen der HGU.

Studiengang Sozialversicherung (Bachelor)

Der duale Bachelor-Studiengang Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung ist breit gefächert und interdisziplinär ausgerichtet. Die HGU als private, staatlich anerkannte Hochschule graduiert Sie nach einer Regelstudienzeit von sechs Semestern als Bachelor of Arts. Weitere Informationen zu diesem Studiengang.

Studiengang Rehabilitationsmanagement (Zertifikat)

Mit dem Studiengang Rehabilitationsmanagement in der gesetzlichen Unfallversicherung erweitern Sie Ihre fachlichen Kompetenzen in der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation - auf Hochschulniveau, aber dennoch praxisorientiert. Dieser modularisierte Studiengang schließt mit einem Zertifikat ab. Weitere Informationen zu diesem Studiengang.

Master of Public Administration Sozialversicherung (MPM)

Der Studiengang Master of Public Administration qualifiziert Sie berufsbegleitend in 2,5 Jahren für höhere Fach- und Führungsaufgaben bei den Trägern der Sozialversicherung, insbesondere der Gesetzlichen Unfallversicherung. In dem als Blended-Learning-Format entwickelten Studiengang werden Personal-, Organisations- und Projektmanagement, rechtliche, ökonomische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen des Verwaltungshandelns, Führung im Kontext von Agilität, Leadership und Change-Prozessen, interne und externe Kommunikation, Wissens- und Informationsmanagement sowie Forschungsmethoden kompetenzorientiert gelernt und gelehrt. Weitere Informationen zu diesem Studiengang.

Ansprechperson

Prof. Dr. Uwe Sewerin

Fakultätsdekan

Tel: +49 30 13001-6530

Download

Ideen, Vorschläge und Feedback

Schreiben Sie uns.