Präventionskampagne "Risiko raus!"

gelbes Warnschild mit Aufschrift

Logo der Präventionskampagne "Risiko raus!"

Mehr Sicherheit beim Fahren und Transportieren

Die Kampagne "Risiko raus!" der gesetzlichen Unfallversicherung widmete sich in den Jahren 2010 und 2011 dem sicheren Fahren und Transportieren. Unfallkassen und Berufsgenossenschaften haben sich gemeinsam mit ihren Partnern, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und den Bundesländern, dafür engagiert, das Risiko für Unfälle im Verkehr und beim Transport, sowohl im innerbetrieblichen als auch im öffentlichen Straßenverkehr, zu verringern. Es galt, die Verantwortung der Menschen für sich und andere zu stärken und insbesondere Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte zu sensibilisieren.