Links

Links zu Normenseiten des DIN

DIN Deutsches Institut für Normung
Hier können Sie sich über das DIN, dessen Arbeitsgebiete und Arbeitsweise und über viele weitere Themen zur Normung informieren. Darüber hinaus können Sie Normen suchen, um beispielsweise deren Erscheinungsdaten zu recherchieren. Teilweise lassen sich auch Inhaltsangaben anzeigen.

Normenausschüsse
Wenn Sie einen bestimmten Normenausschuss suchen, können Sie sich auf diesen Seiten informieren

Normenentwurfsportal (DIN)
Im Normenentwurfsportal des DIN finden Sie die aktuellen Normenentwürfe des DIN, die sich derzeit in der Kommentierungsphase befinden. Um das kostenfreie Portal nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst kostenfrei anmelden.

Normenentwurfsportal (DKE)
Im Normenentwurfsportal des DIN finden Sie alle Normenentwürfe der Deutschen Kommission Elektrotechnik (DKE) im DIN, die derzeit in der Kommentierungsphase sind. Sie müssen sich einmalig kostenfrei anmelden.

Standardisierungsportal DIN-Spezifikationen (DIN-SPEC)
Unter DIN-Spezifikationen werden DIN-Fachberichte, DIN-Vornormen, PAS = publicly available specification des DIN, CWA = CEN/ENELEC workshop aggreements auf europäischer Ebene zusammengefasst.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die im jeweiligen Monat neu herausgegebenen DIN-Spezifikationen.

 

Europäische Normung - harmonisierte Normen

Europäische Normung
Die Normungsarbeit auf europäischer Ebene wird vom European Committee for Standardization (CEN) koordiniert.

Harmonisierte europäische Normen

Die Europäische Kommission kann dem europäischen Normungsinstitut CEN Aufträge zur Erarbeitung von Normen, die europäische Richtlinien untersetzten erteilen. Nach Erarbeitung der Normen und Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union der Europäischen Kommission entfalten sie die sogenannte Vermutungswirkung, danach dürfen Hersteller die europäische harmonisierte Normen anwenden, die Einhaltung der wesentlichen Anforderungen der EG-Richtlinie zu dieser Produktgruppe für die Themen, die die Norm behandelt, vermuten. Änderungen, Einschränkungen oder vollständige Zurückziehungen der Vermutungswirkung werden im ebenfalls im Amtsblatt der EU veröffentlicht.

Hier finden Sie eine nach EU-Richtlinien geordnete Liste "European standards - List of references of harmonised standards"

Internationale Normung
Auf internationaler Ebene erfolgt die Normung über die International Organization for Standardization (ISO).

 

Links zu Normeninformationen über die KAN

Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)
Verein zur Förderung der Arbeitssicherheit in Europa (VFA) und Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)

Unter der im Namen bereits angelegten Zielsetzung, die Arbeitssicherheit in Europa zu fördern (s. a. § 2 der Satzung), setzt sich der Verein zur Förderung der Arbeitssicherheit in Europa insbesondere dafür ein, dass nur sichere Produkte auf den europäischen Binnenmarkt gelangen und dass daher in den Anforderungen an diese Produkte ein hohes, europaweit einheitliches Schutzniveau verankert wird.

Die KAN erarbeitet dazu unter Einbeziehung der Interessen der Unfallversicherungsträger grundsätzliche Positionen des Arbeitsschutzes zu wichtigen Fragen der Normung, bewertet und beeinflusst Normungsinhalte, Normungsprogramme und -mandate und unterstützt Arbeitsschutzexperten in ihrer Normungsarbeit.

Die KAN unterstützt die Unfallversicherungsträger bei der Vernetzung mit Experten anderer Länder auf europäischer und internationaler Ebene zur Durchsetzung von Arbeitsschutzpositionen. Ein Hilfsmittel ist das von der DGUV, der KAN und mehreren europäischen Arbeitsschutzinstitutionen getragene Arbeitsschutznetzwerk für Experten aus Normung, Prüfung, Zertifizierung und damit verbundener Normung EUROSHNET.

NoRA Normen-Recherche Arbeitsschutz
Suchen Sie Informationen zu Ergonomischen Daten, dann sollten Sie das Tool NoRA der KAN kennenlernen, in dem Sie komfortabel nach diesen Informationen recherchieren können.

EUROSHNET
EUROSHNET (European safety and health network) ist ein europäisches Netzwerk, in dem Arbeitsschutzexperten austauschen können.

ErgoMach
Die ErgoMach-Gruppe "Ergonomics and construction, ordering and using of Machinery" ist ein Zusammenschluss europäischer Arbeitsschutzexperten, die sich unter der Leitung von Thomas Kolbinger Fragen der Ergonomie zur Aufgabe gemacht hat. Ziele sind es ergonomische Prinzipien stärker in die Maschinenkonstruktion einbeziehen und dabei das Feedback der Nutzer in die Normungsarbeit zu tragen. Von besonderer Bedeutung ist, dass die Diskussion auf europäischer Ebene stattfindet.

Hinweis auf UV-Net-Seite zur Normung als Service für UVT-Mitarbeiter