Unternehmen-Prävention


Ein Unternehmen entsendet Arbeitnehmer ins Ausland. Wo gibt es Informationen zum Arbeitsschutz/zur Prävention im Staat der vorübergehenden Beschäftigung. Wer kann Ansprechpartner sein?
Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz koordiniert ein Informationsnetzwerk zum Arbeitsschutz in Europa. Die so genannten „Nationale Focal Points“ mit den jeweiligen länderspezifischen Informationen können über eine Online-Rubrik direkt angesteuert werden. Des Weiteren gibt auch die Abteilung Sicherheit und Gesundheit der DGUV Auskunft, soweit dort entsprechende Informationen vorliegen.
Focal Points

Kontakt:

Verbindungsstelle, koordinierendes über- und zwischenstaatliches Recht

Matthias Hauschild
Tel: +49 30 288763-640

Vanessa Gieseke
Tel: +49 30 288763-645