Explosionsgefährliche Stoffe

Feuerwerk

Feuerwerk
Bild: Swantje Peters, DGUV

Die wesentlichen Themenfelder des Sachgebiets "Explosionsgefährliche Stoffe" im Fachbereich "Rohstoffe und chemische Industrie" der DGUV sind:

  • Explosivstoffe
  • Organische Peroxide
  • Zubereitungen aus Salpetersäureestern für Arzneimittel
  • Nitrocellulose
  • Pyrotechnik
  • Fahrzeuge in Explosivstoffbetrieben
  • Zerlegen von Gegenständen mit Explosivstoffen
  • Vernichtung von Explosivstoffen
  • Vernichtung von Gegenständen mit Explosivstoffen
  • Staubsauger in explosivstoffgefährdeten Bereichen

Leiter des Sachgebiets Stellv. Leiter des Sachgebiets
Dr. Burkhard Eulering
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Präventionszentrum Köln
Postfach 10 14 80
69004 Heidelberg
Telefon: 06221 5108-24545
Jörg Weidauer
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Postfach 10 14 80
69004 Heidelberg
Telefon: 06221 5108-24210