Fachbereich Rohstoffe und chemische Industrie

Der Fachbereich Rohstoffe und chemische Industrie (FB RCI) unterstützt unter der Federführung der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Unternehmen der Gewinnung und Verarbeitung von Rohstoffen sowie der chemischen Industrie in allen Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit. Neben den spezifischen Themen dieser Branchen werden auch Querschnittsthemen wie z. B. Gefahrstoffe, biologische Arbeitsstoffe, gesundheitsgefährlicher mineralischer Staub, Explosionsschutz, Laboratorien, Behälter, Silos und enge Räume sowie Druckanlagen behandelt.

Die zentralen Ansprechpersonen im Fachbereich Rohstoffe und chemische Industrie sind:

FAQ

Leitung

Dr. med. Harald Wellhäußer
Kompetenz-Center der Prävention
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Postfach 10 14 80
69004 Heidelberg
Telefon: 06221 5108-28100
Fax: 06221 5108-21098


Stellvertretende Leitung

Dr. Jost-Peter Sonnenberg
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
c/o Kompetenz-Center Technische Sicherheit
Referat Produktprüfung und -beratung
Theodor-Heuss-Straße 160
30853 Langenhagen
Telefon: 06221 5108-29500


Stellvertretende Leitung

Dipl.-Ing. Ulrich Kretschmer
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Leiter PB Nürnberg (Sparte 1)
Postfach 10 14 80
69004 Heidelberg
Telefon: 06221-5108-22700


Geschäftsstelle

Dr. Benjamin Schädel
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Postfach 10 14 80
69004 Heidelberg
Telefon: 06221 5108-21640


DGUV-Ansprechpartner

Martin Sobottke
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Abteilung Sicherheit und Gesundheit (SiGe)
Referat: Betreuung Fachbereiche der DGUV
Alte Heerstraße 111
53757 Sank Augustin
Telefon: +49 30 13001-4564


Das Aufgabenspektrum und die Arbeitsweise des Fachbereichs Rohstoffe und chemische Industrie sind im DGUV Grundsatz 300-001 "Fachbereiche und Sachgebiete der DGUV" veröffentlicht.

Zu den Aufgaben des FB RCI gehören insbesondere:

Personell setzt sich der Fachbereich aus mandatierten Personen zusammen, bei deren Auswahl auf fachliche und sozialpolitische Ausgewogenheit geachtet wird. Institutionelle Mitglieder im FB RCI sind:

Seitens der Sozialpartner, der betroffenen Kreise und der sonstigen Institutionen sind folgende Mitglieder im FB RCI vertreten: