• Bilder zu Hochbau Baustellen

Sachgebiet "Hochbau"

Das Sachgebiet Hochbau befasst sich mit Fragen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz für die Hochbau-Gewerke. Das Sachgebiet berät und unterstützt die DGUV, ihre Mitglieder, staatliche und andere interessierte Stellen sowie Hersteller im Bereich Hochbau.

Das Sachgebiet ist in folgende Themenfelder gegliedert:

  • Rohbauarbeiten
    z. B. Beton- und Spannbetonbau, Stahlbau, Mauerarbeiten, Bauen mit Fertigteilen, Fertigteilherstellung, Heben von Personen, Lastaufnahmeeinrichtungen und Anschlagmittel
  • Ausbauarbeiten
    z. B. Maler- und Lackierarbeiten, Fassadenarbeiten, Glasarbeiten, Holzbearbeitung, Wand- und Bodenbelagsarbeiten, Gebäudetechnik und Installateurarbeiten, Schornsteinfegearbeiten, Feuerungsbau und Ofenbau
  • Hochgelegene Arbeitsplätze und Verkehrswege
    z. B. Gerüstbau und Gerüstnutzung, Schalung- und Tragkonstruktionen, Bautreppen, Leitern und Tritte, Arbeitsplattform- und Schutznetze, Dach-, Zimmer- und Fertighausarbeiten, Spengler- und Klempnerarbeiten auf und am Dach, Höhenarbeiten bei z. B. Windenergieanlagen, Photovoltaikinstallation, Gewerbekletterei
  • Arbeitsmittel und Maschinen des Hochbaus
    z. B. Krane, Hebezeuge, Hubarbeitsbühnen, Flurförderzeuge, Bauaufzüge, Be- und Verarbeitung von Baustoffen, Trocken- und Flüssigkeitsstrahlen, Schussapparate für gewerbliche Zwecke
Leiter des Sachgebiets Stv. Leiterin des Sachgebiets
Portrait Marco Einhaus
Prof. Dr.-Ing. Marco Einhaus
c/o BG BAU – Prävention
Am Knie 6
81241 München
Tel.: +49 89 8897-874
Fax: +49 800 6686688-38999
Dipl.-Ing. Hendrikje Rahming
c/o BG BAU – Prävention
Bundesallee 199
10715 Berlin
Tel.: +49 30 85781-674
Fax: +49 800 6686688-38999

Geschäftsstelle des Sachgebiets

Frau Monika Gutsmiedl
c/o BG BAU – Prävention
Am Knie 6
81241 München
Tel.: +49 89 8897-765
Fax: +49 800 6686688-38999