Arbeitsmittel und Maschinen des Hochbaus

Thematische Schwerpunkte

  • Be- und Verarbeitung von Baustoffen wie Beton, Mörtel, Estrich, Putze, Metall, Naturstein, Isolierung, Kunststoff
  • Arbeitsmittel und Maschinen zum Verarbeiten von Baustoffen, wie Metall- und Kunststoffbearbeitungsmaschinen
  • Hebezeuge auf Baustellen wie Krane, Bauaufzüge für den Materialtransport, Steinversetzgeräte
  • mastgeführten Kletterbühnen
  • Transport- und Hubarbeitsbühnen
  • Teleskopstaplern auf Baustellen
  • Schussapparate
  • Flüssigkeitsstrahlen

Das Aufgabengebiet im Themenfeld umfasst die sicherheitstechnische Ausstattung der Maschinen und Geräte und dem sicheren Umgang bei Bauarbeiten.

Wir sind Ansprechpartner für den sicheren Einsatz und Umgang mit Hebezeugen auf Baustellen und sind aktiv an der sicherheitstechnischen Weiterentwicklung von Arbeitsverfahren und der Ausrüstung dieser Geräte und Maschinen in Zusammenarbeit mit Herstellern und Betreibern, auch in nationalen und internationalen Normungsgremien tätig. Ein weiterer Teil der Arbeit im Themenfeld ist die Beratung, Information und Schulung von Anschlägern, Kranführern, befähigten Personen und ermächtigten Sachverständigen von Hebezeugen.

Regelwerk

Themen Kontakt
Hebezeuge auf Baustellen wie Krane, Bauaufzüge für den Materialtransport, Steinversetzgeräte
mastgeführte Kletterbühnen
Transport- und Hubarbeitsbühnen
Teleskopstaplern auf Baustellen
Dipl.-Ing. Joachim Schulze
c/o BG BAU - Prävention
Böblingen
Be- und Verarbeitung von Baustoffen wie Beton, Mörtel, Estrich, Putze, Metall, Naturstein, Isolierung, Kunststoff Dipl.-Ing. Stefan Merkle
c/o BG BAU - Prävention
Böblingen
Tel.: 07031625-220