Demografie-Coach: Betriebe professionell beraten, Beratungskompetenz nachweisen

  • Hand, die ein kleines Holzhaus-Modell mit Etagen in verschiedenen Farben hält. Diese sind von unten nach oben wie folgt beschriftet: Gesundheit, Komptenz, Werte, Arbeit, Arbeitsfähigkeit.

Sie beraten Unternehmen zu Fragen der Demografie, passgenau und mit Augenmaß? Sie zeigen Führungskräften und Personalverantwortlichen Wege auf, wie sie die Arbeitsfähigkeit Ihrer Beschäftigten gezielt erhalten und fördern können?
Sie verfügen über die Kenntnisse und das Handwerkszeug, um die aktuelle betriebliche Situation zu analysieren und daraus konkrete Maßnahmen abzuleiten? Aber woher weiß das Unternehmen, dass gerade Sie der richtige Mann, die richtige Frau dafür sind?
Genau an dieser Stelle setzt unser Angebot
Prüfung und Zertifizierung zum Demografie-Coach an.
Die Zertifizierung ist ein transparentes, unabhängiges Verfahren, das der DIN ISO/IEC 17024 „Anforderungen an Stellen die Personen zertifizieren“ entspricht. Was wir von einem Demografie-Coach erwarten, formuliert unser ZertifizierungsprogrammPrüfgrundsätze GS-IAG-P01 (PDF, 179 kB, nicht barrierefrei). In einer Prüfung erbringen Sie den Nachweis, dass Sie über die im Zertifizierungsprogramm geforderten fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen verfügen.

Die wichtigsten Vorteile der Zertifizierung:

  • Als geprüfter und zertifizierter Demografie-Coach können Sie Ihren (potentiellen) Auftrag- und Arbeitgebern nachweisen, dass Sie über die Kompetenzen verfügen, um sie zur demografischen Entwicklung zu beraten.
  • Ihr Auftraggeber kann objektiv nachprüfen, welche Anforderungen Sie im Zertifizierungsverfahren erfüllt haben.
  • Das Zertifikat erleichtert es den Betrieben, den für sie passenden Berater auszuwählen. Außerdem eröffnet die Zertifizierung betriebsinterne Möglichkeiten der Personalentwicklung.

Das Zertifikat gilt ab Ausstellung vier Jahre; es kann nach Ablauf der Gültigkeitsdauer und entsprechender Fortbildung neu beantragt werden.

Was müssen Sie mitbringen?

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Grundlagenwissen im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Teilnahme an einem Seminar zur Demografieberatung

Wie wird die Prüfung durchgeführt?

Die DGUV Test Prüf- und Zertifizierungsstelle IAG der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung führt die Prüfung und Zertifizierung durch. Dies garantiert eine objektive und neutrale Bewertung Ihrer Leistungen.

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen:

Erstens aus einer Arbeitsprobe, bei der Sie selbstorganisiert eine Demografie-Beratung in einem Betrieb durchführen und hierüber einen Bericht verfassen.

Zweitens aus einer mündlichen Prüfung. Hier stellen Sie die von Ihnen durchgeführte Beratung vor, diskutieren die in Ihrer Präsentation aufgeworfenen Fragen und beantworten Fachfragen zu Inhalten und Methoden von Demografieberatungen.

Sind Sie neugierig geworden?

Nähere Informationen erhalten Sie unter:
Dr. Hanna Zieschang
Telefon: 030 13001 2240