Disability Manager

Wer kann Disability Manager werden?

Andere Dienstleister

ein Mann telefoniert auf dem Gehsteig

Bild: DGUV

Für folgende Berufsgruppen kann eine Ausbildung zum zertifizierten Disability Manager eine sinnvolle Zusatzqualifikation sein. Dies sind u.a.:

Mitarbeiter von/in

  • Berufsförderungswerken
  • Industrie- und Handelskammern
  • Handwerkskammern
  • Integrationsämtern und Integrationsfachdiensten
  • Reha-Diensten
  • Fachanwaltskanzleien
  • betrieblicher Sozialdienst
Mit der Qualifikation zum zertifizierten Disability Manager erweitern sie ihre beruflichen Kompetenzen und ihren Tätigkeitsbereich und schaffen sich unter Umständen damit ein weiteres wirtschaftliches Standbein.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie zu einem dieser Berufe gehören und Interesse an der Ausbildung zum Disability Manager haben, setzen Sie sich bitte zunächst mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern, inwieweit die Qualifikation zu Ihrer individuellen beruflichen Situation passt und welche Ausbildungsmodule Sie gegebenenfalls benötigen.


Ihr Ansprechpartner

Oliver Fröhlke
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel.: +49 30 13001-1330
Fax: +49 30 13001-1602