Disability Manager

Bildungsangebote

Bildungsangebote

Seminare und Veranstaltungen: Schulung und Weiterbildung für Disability Manager.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus bitten wir Sie, sich bei Interesse an Veranstaltungen direkt beim entsprechenden Anbieter zu informieren, ob die Weiterbildungen ausfallen oder stattfinden werden und ob ggf. schon Ausweichtermine bekannt sind.

Nach wie vor werden die meisten Bildungsangebote – CDMP-Ausbildung und Rezertifizierungsseminare – virtuell umgesetzt. Viele Interessenten können, dürfen oder möchten noch nicht reisen und an Präsenzveranstaltungen teilnehmen. Die virtuellen Veranstaltungen sind daher weiterhin gefragt. Eine Übersicht der virtuellen Veranstaltungen der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) finden Sie hier hier (PDF, 753 kB).

Die folgende Liste enthält alle derzeit für die Weiterbildung von "Certified Disability Management Professionals" (CDMP) anerkannten Veranstaltungen. Sie wird von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ständig aktualisiert und ergänzt.

Der Verein der zertifizierten Disabillity-Manager Deutschlands e.V. (VDiMa e.V.) bietet auf seiner Webseite regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen an.

Homeoffice oder mobiles Arbeiten als mögliche Maßnahme im BEM
Termin: 03. Juli 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Flexible Arbeitszeitmodelle wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten sind aus der modernen Arbeitswelt im Zeitalter der Digitalisierung nicht mehr wegzudenken.

Weiterführende Informationen
Arbeitsrechtliche Aspekte des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM § 167 SGB IX)
Termin: 22. - 23. September 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Ziel des zweitägigen Workshops ist es, Ihnen umfassende Informationen zum Thema BEM im Hinblick auf die sich daraus ergebenden arbeitsrechtlichen Vorgaben und Konsequenzen zu vermitteln und Sie damit für die praktische Um-setzung zu wappnen.

Weiterführende Informationen
Fachberater für Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz
Termin: 22. - 24. September 2020

Verschiedene Standorte
Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH
Fachbereich Betriebliches Gesundheitsmanagement
Spohrstraße 6
22083 Hamburg

Weiterführende Informationen
Entscheidungsprozesse im BEM optimieren! Nutzwertanalyse von Organisationsmodellen zur Umsetzung des BEM im Unternehmen
Termin: 23. September 2020

FAW gGmbH
Akademie Hamburg
Spohrstraße 6
22083 Hamburg

Weiterführende Informationen
Was geht und was geht nicht? Objektive Einschätzung der körperlichen und kognitiven Leistungsfähigkeit von Mitarbeiter*innen durch den Einsatz von Testverfahren
Termin: 01. Oktober 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München
und
Hofmannstr. 51
81379 München

Die sog. "Leistungsfähigkeit" eines Mitarbeitenden einzuschätzen, stellt für die Beteiligten oftmals eine Herausforderung dar, z. Bsp. wenn zu wenige oder veraltete Informationen zum Gesundheitszustand vorliegen oder wenn sich die eigene Einschätzung der Mitarbeiter*in nicht mit vorliegenden ärztlichen Attesten deckt.

Weiterführende Informationen
Prozess-Moderator/in Psychische Gefährdungsbeurteilung
Termin: 10. Oktober 2020

Online-Seminar
Bundesverband Psychische Gefährdungsbeurteilung e.V.
Gerlachweg 27
80999 München

Das Ziel der online-Weiterbildung besteht darin, die Teilnehmer zu qualifizieren, Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastung für Arbeitgeber und Kunden selbständig, rechtskonform und mit hoher Qualität durchzuführen und zu erstellen.

Weiterführende Informationen
Homeoffice oder mobiles Arbeiten als mögliche Maßnahme im BEM. Was seitens Arbeitgeber und Arbeitnehmer*innen zu beachten ist
Termin: 30. Oktober 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Flexible Arbeitszeitmodelle wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten sind aus der modernen Arbeitswelt im Zeitalter der Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Auch im Rahmen eines BEM Verfahrens können diese Varianten als hilfreiche "Maßnahme" zum Einsatz kommen, um Mitarbeitenden zum Beispiel lange Fahrtwege zum Arbeitsplatz zu ersparen oder Ihnen generell mehr Selbstbestimmung bei der Erfüllung der Aufgaben zu ermöglichen. Häufig stellen sich bei der praktischen Umsetzung einige – v.a. arbeits- und versicherungsrechtliche – Fragen, die es zu klären gilt. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen den aktuellen Stand zum Thema und beantworten Ihre Praxisfragen.

Weiterführende Informationen
Datenschutz und BEM
Termin: 03. November 2020

FAW gGmbH
Akademie Hamburg
Spohrstraße 6
22083 Hamburg

Weiterführende Informationen
BEM-Software und Profilvergleichsverfahren
Termin: 10. November 2020

Bückeburg

In diesem Workshop geht es darum wie ich mit Hilfe von Evaluation Grundlagen schaffen kann um den IST-Zustand zu ermitteln, damit ich professionell weiter planen, aber auch Ergebnisse präsentieren kann.

Weiterführende Informationen
Mit Kommunikation und Mediation zum Ziel! Gute Lösungen finden in konfliktbehafteten BEM Situationen.
Termin: 12. - 13. November 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Ein BEM Gespräch verläuft nicht immer nach Wunsch – im ungünstigen Fall kommt es zu negativen Emotionen, Widerständen und Frustration bei allen Beteiligten, eine konstruktive Lösung scheint nicht mehr möglich. Auch arbeitsrechtliche Fragen stellen sich, sobald es seitens Arbeitgeber oder Arbeitnehmer*in zu Pflichtverletzungen kommt oder Mobbing am Arbeitsplatz eine Rolle spielt.

Weiterführende Informationen
Resilienz im Betrieblichen Eingliederungsmanagement
Termin: 17. - 18. November 2020

DPSG Tagungshaus
Rolandstr. 61
50672 Köln

Resilienz ist in aller Munde- aber was bedeutet Resilienz eigentlich genau und wie kann sie uns in unserer täglichen Arbeit im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement unterstützen? Alle, die im Rahmen des BEM oder ähnlichen Berufsfeldern tätig sind, werden in diesem 2-tägigen Training alles Wissenswerte über Resilienz kennenlernen.

Weiterführende Informationen
Produktiver Einsatz von "leistungsgewandelten" Mitarbeiter*innen - Win-win Strategien entwickeln für Arbeitgeber und Beschäftigte!
Termin: 01. - 02. Dezember 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Weiterführende Informationen
Wie sich BEM rechnet! Nutzwertanalyse von Organisationsmodellen zur Umsetzung des BEM im Unternehmen
Termin: 03. Dezember 2020

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement ist vom Gesetzgeber im § 167 Abs. 2 SGB IX als Managementsystem benannt worden, ohne es im Detail zu beschreiben. In der BEM-Praxis haben sich daher seit Einführung des ehemaligen § 84 im Jahr 2004 in den verschiedenen Branchen und Betrieben unterschiedliche Organisationsmodelle zur Umsetzung des BEM etabliert.

Weiterführende Informationen
Betrieblicher Suchtberater (m/w/d)

bfz gGmbH
Poccistr. 5
80336 München

Arbeitsüberlastung, Zeitdruck und Stress fordern jeden von uns tagtäglich heraus. Zur Entlastung und Entspannung greifen immer mehr Menschen zu Suchtmitteln wie Alkohol oder Medikamenten oder entwickeln eine nicht-stoffgebundene Abhängigkeit (Medien, Spielsucht, Kaufsucht o.ä.). Um gefährdete und betroffene Personen zu unterstützen, ist eine frühzeitige Intervention und professionelle Beratung erforderlich.

Weiterführende Informationen
Betrieblicher Suchtberater (m/w/d)

FAW gGmbH
Akademie Düsseldorf / Außenstelle Essen
Hollestr. 7a
45127 Essen

Weiterführende Informationen
Workshops zum Umgang mit psychisch erkrankten Mitarbeiter*innen

FAW gGmbH
Akademie Hamburg
Spohrstraße 6
22083 Hamburg

Weiterführende Informationen

Ihr Ansprechpartner

Oliver Fröhlke
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel.: +49 30 13001-1330
Fax: +49 30 13001-1602