Barrierefreie Arbeitsgestaltung: wahrnehmen - erkennen - erreichen - nutzen

Gehwege und Verkehrsflächen im Außenbereich

Gehweg zum Eingang zwischen zwei Parkplätzen

Bild: © Rüschenschmidt/ BG Holz und Metall

Gehwege stellen die Verbindung von Gebäuden mit dem öffentlichen Verkehrsraum und mit privaten Verkehrsflächen wie z.B. Parkplätzen sicher. Die Zugänglichkeit von Gebäuden hängt maßgeblich davon ab, dass Gehwege allgemein nutzbar sind. Außenliegende Verkehrsflächen auf privaten Grundstücken stellen auch Vorplätze oder Innenhöfe dar. Diese dienen in der Regel als Aufenthalts- und Ruhezonen für die Gebäudenutzer und -besucher.