4. Online-NetzwerkstattTreffen am 6. Oktober 2021

  • 4. Online-NetzwerkstattTreffen

Veranstaltungen hybrid – Wie kann das gehen?

Das Online-Format der DGUV Congress Netzwerkstatt geht in die vierte Runde – und wird hybrid. Im kollegialen Erfahrungsaustausch ergründen wir einen Vormittag lang gemeinsam das spannende und komplexe Format der hybriden Veranstaltungen. Aber auch für alle anderen Anliegen, die den Teilnehmenden in Sachen Veranstaltungen aktuell unter den Nägeln brennen, wird es wieder genügend Zeit und Raum geben.

Zu Gast sein wird u.a. Tilman Naujoks vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). In Kooperation mit dem German Convention Bureau (GCB) forschen er und sein Team „Workspace Innovation“ im Innovationsverbund „Future Meeting Space“ über technische, organisatorische und räumliche Anforderungen erfolgreicher Veranstaltungen. In einer hybriden Podiumsdiskussion möchten wir gemeinsam über wesentliche Erfolgskriterien zukünftiger Veranstaltungen sowie über aktuelle Forschungsergebnisse sprechen.

Das Online-NetzwerkstattTreffen wird von DGUV Congress, dem Tagungszentrum des IAG, konzipiert und organisiert und richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen der DGUV und der Unfallversicherungsträger, welche Veranstaltungen planen und durchführen.

Die meisten von Ihnen haben in den vergangenen Monaten als Teilnehmende oder Veranstalterin und Veranstalter Erfahrungen mit Online-Veranstaltungen sammeln können. Die aktuelle Lage erlaubt es nun Zunehmens, dass auch die klassischen Veranstaltungen vor Ort wieder mitgedacht werden dürfen – wenn auch noch mit Einschränkungen. Ein tiefgreifender Wandel vollzog sich in der Welt der Tagungen und Kongresse. Zukünftig werden hybride Formate eine große Rolle spielen und sind momentan gefragter denn je.

Haben Sie Interesse an einem virtuellen Treffen unter Kolleginnen und Kollegen aus der Veranstaltungswelt? Oder sind Sie am 06.10.2021 vielleicht sogar in der Nähe? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, am NetzwerkstattTreffen im Tagungszentrum des IAG in Dresden selbst teilzunehmen und ein hybrides Format vor Ort mitzuerleben.

Ab sofort können Sie sich hier (PDF, 2,2 MB) für das 4. Online-NetzwerkstattTreffen anmelden! Für Beschäftigte der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallkassen ist die Veranstaltungsgebühr umlagefinanziert.

Veranstalter

Institut für Arbeit und Gesundheit
der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerinnen
Anja Franke
Tel.: +49 30 13001-2412

Gabriele Hoyer
Tel.: +49 30 13001-2415

Organisation
Luisa Krause
Tel.: +49 30 13001-2422