Kurzfilme über die Arbeit des IPA

Mit unseren Kurzfilmen wollen wir Ihnen einen Eindruck über die Arbeit des IPA vermitteln.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen des IPA erklären mit welchen Herausforderungen sie es zu tun haben, was sie antreibt und wie die ständige Weiterentwicklung von Methoden mit dazu beiträgt, dass Beschäftigte sicher und gesund in Betrieben, Unternehmen und Bildungseinrichtungen arbeiten können.

So beantwortet Dr. Ingolf Hosbach Fragen rund um das Thema, welche Untersuchungen in der Poliklinik des IPA angeboten werden und wann das IPA im Rahmen von Berufskrankheitenfeststellungsverfahren tätig werden kann.

Wie detektivisch man teilweise vorgehen muss, um mögliche Allergenquellen aufzudecken und anschließend entsprechende Präventionsmaßnahmen zu ergreifen, erklärt Prof. Monika Raulf.

Dr. Heiko Käfferlein aus der Toxikologie geht auf die Bedeutung und den Nutzen des Biomonitorings in der Arbeitsmedizin ein.


Poliklinik des IPA

L

Klinische und experimentelle Berufsdermatologie

Das Expositionslabor

Die IPA Maskenstudie

Das Kompetenz-Zentrum Allergologie/Immunologie

Die Biobank

Das Biomonitoring

Krebsfrüherkennung