Arbeitsmedizinisches Kolloquium

Die Arbeitsmedizinischen Kolloquien werden von der Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) in Zusammenarbeit mit dem IPA angeboten. Sie sind fester Bestandteil der ärztlichen Fortbildung. Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner oder arbeitsmedizinisch Interessierte können zu bestimmten Praxisthemen Vorträge besuchen.

Nächster Termin am 14.09.2022

Telemedizinische und digitale Anwendungen in der Praxis

Uhrzeit Thema
15:00 Uhr Begrüßung
Savo Neumann, IPA
15:05 Uhr Die Online-Videosprechstunde in der Arbeits- und Betriebsmedizin
Dr. med. Peter Kegel, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
16:00 Uhr Die digitale Anamnese
Nadine Weiymann, Abtlg. eHealth, KVWL, Dortmund
16:20 Uhr Elektronische Patientenakte (ePA) versus Elektronische Fallakte (eFA) - Unterschiede
Fatima Amjahad, Abtlg. eHealth, KVWL, Dortmund
17:00 Uhr Diskussion
17:30 Uhr Verabschiedung
Savo Neumann, IPA

Teilnahmegebühren:

  • € 20,00 Mitglieder der Akademie
  • € 50,00 Nicht-Mitglieder der Akademie
  • € 30,00 Klinikmitarbeiter/innen
  • € 20,00 Arbeitslos* /Elternzeit (*unter Vorlage einer aktuellen Bescheinigung der Agentur für Arbeit)
  • kostenfrei Studierende (unter Vorlage des Studierendenausweis)

Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der medizinischen Fortbildung der ÄKWL mit 4 Punkten (Kategorie A) anrechenbar.

Die Veranstaltung findet über die Online-Lernplattform ILIAS der Äkademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL statt.

Den Abschluss bildet eine Lernerfolgskontrolle über die ILIAS-Lernplattform.

Auskunft:
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Ansprechpartnerin: Anja Huster
Tel. 0251 929-2202

Anmeldung:
E-Mail:
Hier geht es direkt zur Anmeldung

Verbindliche Anmeldung erforderlich bis spätestens 13.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme

  1. eine stabile Internetverbindung
  2. den Browser: Google Chrome / Mozilla Firefox oder Safari bei iOS
  3. ein funktionierendes Audiosystem (z. B. Kopfhörer)
  4. und ggf. eine Webcam und ein Mikrofon voraussetzt .