Aktuelles

Stellungnahme zu: Gefährdungen der Augen durch blaues Licht bei LED-Beleuchtung?

Stand: Mai 2019

Bei der Beleuchtung von Arbeitsstätten wird die konventionelle künstliche Beleuchtung mehr und mehr durch Beleuchtung mit LED abgelöst. Wegen des höheren Blauanteils bei LEDs stellen Unternehmen die Frage, ob hierdurch das menschliche Auge bei der Arbeit geschädigt werden kann.

Bericht zum 9. DIN-Expertenforum „Wirkung des Lichts auf den Menschen

Datum: 22. Juni 2017

Veranstaltungsort: Berlin

Die visuelle Wirkung des Lichts lässt uns sehen, Hell und Dunkel erkennen, Farben unterscheiden, Kontraste und Bewegung wahrnehmen. Erkenntnisse zur nicht-visuellen Wirkung – oft auch biologische Wirkung genannt – sind in den letzten Jahren enorm gewachsen.

Wir wissen heute, dass wichtige Körperfunktionen von Intensität und Beschaffenheit des Lichts beeinflusst werden und Licht als wichtigster Zeitgeber unserer inneren Uhr (Circadiane Rhythmik) zu sehen ist. Der unmittelbare Einfluss von Licht auf unsere Leistungsfähigkeit, unser Wohlbefinden und die Gesundheit steht außer Zweifel.

Experten aus Wissenschaft und Anwendung trafen sich am 22. Juni 2017 im Rahmen des 9. DIN-Expertenforums in Berlin um ihr Wissen austauschen und so weitere maßgebliche Bausteine für bessere Lichtlösungen erstellen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Bericht zum 9. DIN-Expertenforum

5. Praxisforum BioWi 2017

Datum: 13. bis 14.09.2017

Veranstaltungsort: Weimar

Im Themenfokus stehen Wissenschaft und Anwendung der biologischen Wirkungen von Licht auf den Menschen.

BioWi steht für "Biologische Wirkung des Lichts" Die visuelle Wirkung des Lichts lässt uns sehen, Hell und Dunkel erkennen, Farben unterscheiden, Kontraste und Bewegung wahrnehmen. Die nicht-visuelle Wirkung – oft auch biologische Wirkung genannt – steht noch in den Anfängen der wissenschaftlichen Erforschung. Fest steht, dass wichtige Körperfunktionen von Intensität und Beschaffenheit des Lichts beeinflusst werden und Licht als wichtigster Zeitgeber unserer inneren Uhr (Circadiane Rhythmik) gesehen wird.

Somit steht auch der unmittelbare Einfluss auf unsere Gesundheit fest.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, siehe 5. Praxisforum BioWi 2017

Light + Building 2018

Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik

Datum: 18. bis 23.03.2018

Veranstaltungsort: Messe Frankfurt am Main

Zur Light + Building sind Hersteller aus über 55 Ländern, darunter alle Marktführer, mit Weltneuheiten zu Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen vertreten. Nur hier treffen Sie auf über 200.000 Besucher, mehr- heitlich aus dem Ausland, mit der entsprechenden Entscheidungskompetenz aus aller Welt.

Zu den wichtigsten Besuchergruppen zählen Architekten, Innen-Architekten, Designer, Planer und Ingenieure ebenso wie Handwerker, der Handel und die Industrie.

Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Weltleitmesse präsentiert die Industrie ihre Weltneuheiten.

Als weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik zeigt die Light + Building Lösungen, die den Energieverbrauch eines Gebäudes senken und zugleich den Wohnkomfort erhöhen.

Von LED-Technologie über Photovoltaik und Elektromobilität bis hin zur intelligenten Stromnutzung mit Smart Metering und Smart Grids ist alles vertreten. Durch die Verbindung von Licht und vernetzter Gebäudetechnik präsentiert die Industrie ein integriertes Angebot, das entscheidend dazu beiträgt, das Energiesparpotenzial in Gebäuden auszuschöpfen.

Einen besonderen Stellenwert der bevorstehenden Weltmesse genießt die Sonderschau "SECURE".

Der zunehmende Wandel von analoger zu digitaler Technik verändert die Prozesse im Gebäude-Management. Die Digitalisierung ermöglicht das Zusammenfließen der Anwen- dungen aus unterschiedlichen Gewerken in Automationsnetzwerken, und macht dadurch einen flexiblen Einsatz von Technik möglich. Vermehrt findet eine Verschmelzung der Systeme der Sicherheitstechnik mit anderen Gewerken statt, die bislang weitestgehend noch autark gearbeitet haben. Die Schnittstellen zwischen den Gewerken spielen hierbei eine zentrale Rolle. Diese Thematik ist Gegenstand dieser Sonderschau.

Weitere Information zur Veranstaltung, siehe Messe Frankfurt: Light + Building 2018