Berufung auf die Professur Empirische Wirtschafts- u. Sozialforschung sowie Statistik

Verstärkung des Professur-Kollegiums an der HGU zum Jahresbeginn

14.01.2022

Image

Bild vergrößern

Prof. Dr. Mangelsdorf mit der Ernennungsurkunde Foto: DGUV

Zum 1. Januar 2022 begrüßt die Hochschule der DGUV (HGU) Dr. Stefan Mangelsdorf als neuberufenen Professor für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung sowie Statistik und verstärkt damit direkt zum Jahresbeginn das Team in Lehre und Forschung. Das Besondere dabei ist, dass Dr. Mangelsdorf für die HGU kein Unbekannter ist – er lehrt bereits seit mehreren Jahren in verschiedenen Bildungsprodukten an der HGU, zuletzt im Bachelorstudiengang Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung.

"Mit Herrn Mangelsdorf gewinnen wir einen qualifizierten und erfahrenen Kollegen zur Verstärkung im Team der Lehre und Forschung an der HGU. Ich freue mich, dass wir mit ihm einen sehr gut geeigneten und sehr engagierten Kollegen gewinnen.", freut sich Rektor Prof. Becker über die neue Professur.

Nach dem erfolgreich absolvierten Diplomstudiengang der Wirtschaftspädagogik mit dem Zweitfach Mathematik an der Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg folgte die Promotion zum Thema "Die Transformation des Verarbeitenden Gewerbes in Berlin/Brandenburg unter Berücksichtigung der Exporte: eine empirische Analyse mit amtlichen Mikrodaten" an der Uni Potsdam. Parallel dazu war Dr. Mangelsdorf mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik der Technischen Universität Berlin sowie am Lehrstuhl Statistik und Ökonometrie der Universität Potsdam tätig.

Bedingt durch die wissenschaftlich geprägte Laufbahn bringt Dr. Mangelsdorf jahrelange Lehrerfahrung im Bachelor- als auch im Masterbereich mit an die HGU. Seit Oktober 2013 ist er im Bereich Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, tätig und arbeitet dort als Koordinator der Gesamtstatistik eng mit den Unfallversicherungsträgern zusammen. Auch nach der Übernahme der Professur an der HGU wird er weiterhin, wenn auch in deutlich verringertem Umfang, für das Referat Statistik tätig sein. Auf diese Weise kann er neben umfangreichen theoretischen Kenntnissen auch seine Erfahrungen aus der beruflichen Praxis in die methodische Ausbildung an der HGU einbringen.

Kontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel: +49 30 13001-6505