14 Studierende starten im 14. Jahrgang

Zertifikatsstudium "Rehamanagement"

12.04.2021

Image

Bild vergrößern

Symbolfoto. Foto: DGUV

Zum mittlerweile 14. Kurs des Zertifikatsstudiums "Rehamanagement" wurden am 12. März die 14 Studierenden vom Studienleiter Prof. Dr. Bert Wagener begrüßt.

Dr. Wagener drückte seine Freude aus, dass sich die Teilnehmenden von den durch die Pandemie bedingten Einschränkungen nicht irritieren lassen.

Er wies darauf hin, dass das Studium aktuelle Trends aufgreift, die für eine zielgerichtete Arbeit zwingend sind. Beispielhaft nannte er die Auswirkungen des BTHG und die trägerübergreifenden Bedarfsermittlungen, das Rehamanagement bei Berufskrankheiten und die Herausforderungen der demografischen Veränderungen.

Dass das Studium über die Grenzen der UV Träger hinaus sehr interessant ist wird dadurch deutlich, dass seit Jahren nicht ausschließlich Beschäftigte der Träger das Angebot nutzen.

Durch eine Vertiefung und Erweiterung Ihrer Kenntnisse in den einschlägigen Wissensbereichen qualifizieren Sie sich für die vielfältigen Aufgaben im Rehabilitationsmanagement.

Im Vordergrund stehen komplexe Versicherungsfälle und deren Betreuung. Neben den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in den Themenfeldern Beratung, Kommunikation und Psychologie erwerben die Studierenden Kompetenzen in medizinisch und beruflich geprägten Handlungsfeldern.

Die Kooperation der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) mit der SRH Hochschule Heidelberg ermöglicht Ihnen einen Blick über den Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung hinaus.

Kontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel: +49 30 13001-6505