Auf die Plätze, fertig, Ausbildung!

84 Auszubildende starten im Jahrgang 2021

13.09.2021

Image

Bild vergrößern

84 Auszubildende beim Einführungslehrgang in Bad Hersfeld. Foto: DGUV

Im Jahr 2021 starten insgesamt 84 neue Auszubildenden zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten in der Fachrichtung gesetzliche Unfallversicherung. 59 Auszubildende wurden von den gewerblichen Berufsgenossenschaften, 25 von den Unfallversicherungsträgern der öffentlichen Hand eingestellt.

Die dreijährige Ausbildung wird durch Lernabschnitte im Blockmodell an der HGU unterstützt, um Fachkenntnisse der zukünftigen Arbeitsfelder zu vermitteln. Nach dem Einführungslehrgang folgt der Zwischenlehrgang, dieser unterteilt sich in die Teile I und II, sowie der Abschlusslehrgang. Die Abschlussprüfung wird ebenfalls zentral von der HGU geplant und in Kooperation mit den Unfallversicherungsträgern durchgeführt.

Im Einführungslehrgang lernen die Auszubildenden erste Fachkenntnisse aus ihren künftigen Arbeitsfeldern. Sie werden von Fachkräften aus Lehre und Praxis unterrichtet.

Begrüßt wurden die Auszubildenden – dieses Jahr im Kurparkhotel in Bad Hersfeld – von Prof. Dr. Ralf Möller, Dekan des Bereichs Zertifikatsprogramme und Berufsbildung. Durch weitere Mitarbeitende der HGU wurden die Teilnehmenden über den Ausbildungsverlauf und die Bibliothek informiert, Ansprechpersonen wurden ihnen vorgestellt.

Kontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel: +49 30 13001-6505