Unfallmedizinische Tagung 2017

am 31.03./01.04.2017 im Messe Congress Center Düsseldorf

Aufnahme aus dem Vortragssaal der Messe Düsseldorf

Am 31.03. und 01.04.2017 findet die nächste Unfallmedizinische Tagung des Landesverbandes West der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Düsseldorf (CCD Stadthalle) statt.

Folgende Hauptthemen sind vorgesehen:

  • Der geriatrische BG-Patient
  • Die berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren 2027, wohin entwickelt sich das D-Arzt-/VAV- und SAV-Verfahren?
  • Die ausbleibende Frakturheilung
  • Posttraumatische Gelenksteife
  • Sportverletzungen am Knie
  • Kindliche Frakturen der unteren Extremitäten
  • Sekundäre Ellenbogenrekonstruktion
  • Nervenverletzungen

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Thomas Armin Schildhauer, Bochum,
Prof. Dr. Bertil Bouillon, Köln
Prof. Dr. Michael Johannes Raschke, Münster

Kosten:

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Veranstalter:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Landesverband West
Kreuzstraße 34
40210 Düsseldorf
Tel.: 02241 231-5000
E-Mail:
www.dguv.de/landesverbaende

Kontakt für die Fachausstellung:

comed Kongresse GmbH
Rolandstr. 63
50677 Köln
Tel.: 0221 801100-0
Fax: 0221 801100-29

www.comed-kongresse.de

Hotelspecial

Zimmerreservierung zur Unfallmedizinischen Tagung
Reservierungsformular (PDF, 294 kB)

Termin(e):

31. März - 01. April 2017

Veranstaltungsort:

Congress Center Düsseldorf
Stadthalle (CCD Stadthalle)

Veranstalter

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Landesverband West
Kreuzstraße 34
40210 Düsseldorf
Tel.: 02241 231-5000
E-Mail:
www.dguv.de/landesverbaende

Kontakt für die Fachausstellung

comed Kongresse GmbH
Rolandstr. 63
50677 Köln
Tel.: 0221 801100-0
Fax: 0221 801100-29

www.comed-kongresse.de