Wir über uns

Für die Notfallvorsorge im Betrieb stellt die organisierte Erste Hilfe einen fundamentalen Baustein dar. Wenn Menschen, sei es durch einen Unfall oder auch durch die Folgen einer Erkrankung Hilfe brauchen, müssen geeignete Vorkehrungen getroffen sein, damit die Rettungskette funktionieren kann. Dies stellt eine typische Querschnittsaufgabe über alle Unfallversicherungsträger dar, die es in einem gemeinsamen Ausschuss zu bearbeiten gilt.

Die Federführung für den Fachbereich liegt bei der 
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

Leitung: Dr. Horst Reuchlein
Bezirksverwaltung Würzburg
Riemenschneiderstraße 2
97072 Würzburg
Telefon: 0931 7943-4 13
Fax: 0931 7943-8 03

 

Die Geschäftsstelle führt die 
Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

Leitung Geschäftsstelle: Sonja Palme
Riemenschneiderstraße 2
97072 Würzburg
Telefon: 0931 7943-271
Fax: 0931 7943-803

 

Der Fachbereich Erste Hilfe mit seinen drei Sachgebieten

steht für die Unfallversicherungsträger als Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um diese Notfallmaßnahmen zur Verfügung. Mit seiner interdisziplinären Besetzung werden neueste medizinische und notfallmedizinische Erkenntnisse, Erfahrungswissen sowie Fachmeinungen auf dem Gebiet der Ersten Hilfe und des betrieblichen Rettungswesens zusammengeführt.

Im Fachbereich sind die folgenden Institutionen vertreten:

Reuchlein, Dr. Horst
(Leiter)
VBG - Verwaltungs-Berufsgenossenschaft und Leiter Sachgebiet "Qualitätssicherung Erste Hilfe"
Sandner, Dr. Sigfried (stellv. Leiter) Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
Berger, Joachim Ass.d.B. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Palme, Sonja (Geschäftsstelle) VBG - Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Albrod, Dr. Manfred Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V.
Alschbach, Dr. Marcus Kommunale Unfallversicherung Bayern
Castillo, Michael Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Dittmann, Dr. Andreas Unfallkasse Nord
Droll, Dr. Eckehard Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Groeling-Müller, Dr. Georg von Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Heger, Dr. Michael Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz, Saarland
Kern, Hans Peter Deutscher Gewerkschaftsbund
Kühn, Dr. Roger Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Meyn, Dr. Monica Berusgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Neumann, Hans-Gerd Leiter Sachgebiet "Grundsatzfragen der Ersten Hilfe"
Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Nowak, Dr. Hans-Dieter Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Osche, Stefan Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe
Roß, Claudia Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik
Schmitt, Manuela Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
Taubken, Jochen Leiter Sachgebiet "Betriebliches Rettungswesen",
VBG - Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Wagner, Dr. Frithjof Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau
Weidling, Dr. Lars Bundesministerium der Verteidigung

Im Betrieb ist der unmittelbare Kollege der Erste am Unfallort. Deshalb legen die Unfallversicherungsträger großen Wert auf gut ausgebildete Ersthelfer vor Ort und lassen auf ihre Kosten jedes Jahr über eine Million Versicherte in Erster Hilfe aus- und fortbilden. Um das erforderliche Niveau und die Einheitlichkeit der Ausbildung der Ersthelfer in allen Ausbildungsstellen bundesweit gewährleisten zu können, regelt der Fachbereich das Ermächtigungsverfahren für die ausbildenden Stellen sowie die Sicherung der Ausbildungsqualität.