Barrierefreie Arbeitsgestaltung

Das Sachgebiet "Barrierefreie Arbeitsgestaltung" hat sich zum Ziel gesetzt, dazu beizutragen, die Bildungs- und Arbeitswelt barrierefrei zu gestalten.

Das bedeutet, dass Menschen unabhängig von körperlichen, seelischen oder geistigen Einschränkungen ohne fremde Hilfe selbstbestimmt an den Bildungs- und Arbeitsprozessen teilhaben können. Hierzu ist es erforderlich, Bildungseinrichtungen, Arbeitsstätten, Arbeitsplätze, Arbeitsmittel und das Umfeld barrierefrei zu gestalten. Zu den daraus sich ergebenden Fragestellungen von Versicherten und Verantwortlichen in Bildungseinrichtungen und Unternehmen werden im Sachgebiet entsprechende Handlungshilfen erarbeitet.

Weitere Informationen

Barrierefreie Arbeitsstätten planen und gestalten (VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung)

Portal Barrierefreiheit der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

UnternehmensForum - Für mehr Integration behinderter Menschen in die Wirtschaft

Einfach teilhaben - Das Webportal für Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen

Centre for Excellence in Universal Design

Ansprechpersonen

Leiter des Sachgebiets "Barrierefreie Arbeitsgestaltung"
Hans-Jürgen Penz
VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung
Sachsenstr. 18
20097 Hamburg
Telefon: 040 23656-484



Stellv. Leiter des Sachgebiets "Barrierefreie Arbeitsgestaltung"
Daniel Gruyters
VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung
Nikolaus-Dürkopp-Str. 8
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 5801-183