36. Unfallmedizinische Tagung Mainz

am 15./16. November 2024 in der Rheingoldhalle, Mainz

© Landeshauptstadt Mainz

Folgende Hauptthemen sind vorgesehen:

  • Komplexe Ellenbogengelenkverletzungen
  • Verletzungen des Sprunggelenks
  • Amtshaftung im Durchgangsarztverfahren – das geht Sie an!
  • Zusammenarbeit und Kommunikation im Durchgangsarztverfahren – Wünsche der Ärztinnen und Ärzte sowie der Unfallversicherungsträger


  • Angriffe auf die digitale Infrastruktur von Arztpraxen und Krankenhäuser
  • Kindertraumatologie – Vermeidung von Pitfalls
  • Handverletzungen: kleine Knochen, kleine Nerven – große Probleme?
  • Podiumsdiskussion zur Reform der Notfall - und Akutversorgung

Moderation:
Gundula Gause (ZDF)

Teilnehmende:
Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender Kassenärztliche Bundesvereinigung
Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender Deutsche Krankenhausgesellschaft
Christian Heck, Landesdirektor DGUV – Landesverband Mitte
Clemens Hoch, Minister für Wissenschaft und Gesundheit Rheinland-Pfalz
Reinhard Nieper, Vorsitzender Geschäftsführung BG Kliniken – Klinikverbund der GUV

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. Paul A. Grützner, Ludwigshafen
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Heiß, Gießen
Prof. Dr. Dr. med. Reinhard Hoffmann, Frankfurt am Main

Kosten:

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Tagungsort:

Rheingoldhalle Mainz
Rheinstraße 66
55116 Mainz
www.mainzplus.com

Veranstalter und Auskünfte:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) e.V.
Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand
Landesverband Mitte
Isaac-Fulda-Allee 18
55124 Mainz
Tel.: +49 30 13001-5600
Fax: +49 30 13001-865630
Internetseite der Landesverbände

Anmeldung:

Die online-Anmeldung für die Unfallmedizinische Tagung wird zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet. Zurzeit ist noch keine Anmeldung möglich.

Fachausstellung:

Während der Unfallmedizinischen Tagung findet in der Rheingoldhalle eine Fachausstellung statt. Organisation und Ansprechpartner: Alexander Stauf (Tel. 030/13001-5480, ) und Carmen Paura (Tel. 030/13001-5444, ).

Zertifizierung:

Für am Durchgangsarztverfahren beteiligte Ärztinnen und Ärzte wird die Teilnahme an der Unfallmedizinischen Tagung als Fortbildung nach Nr. 5.13 der "D-Arzt-Anforderungen" anerkannt. Eine Zertifizierung bei der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz wird beantragt.

Termin(e):

15. - 16. November 2024

Veranstaltungsort:

Rheingoldhalle Mainz
Rheinstraße 66
55116 Mainz

Anmeldung

Die online-Anmeldung für die Unfallmedizinische Tagung wird zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet. Zurzeit ist noch keine Anmeldung möglich.

Veranstalter

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) e.V.
Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand
Landesverband Mitte
Isaac-Fulda-Allee 18
55124 Mainz
Tel.: +49 30 13001-5600
Fax: +49 30 13001-865630
Internetseite der Landesverbände