Aktuelles

UVV Überfallprävention

Zum 01. April 2021 tritt bei den ersten Unfallversicherungsträgern die im Sachgebiet Kreditinstitute und Spielstätten erarbeitete Unfallverhütungsvorschrift (UVV) "Überfallprävention" (DGUV Vorschrift 25) in Kraft. Diese Vorschrift umfasst die Branchen Kreditinstitute, Spielstätten und Verkaufsstellen sowie Kassen und Zahlstellen der öffentlichen Hand und definiert Schutzziele zur Prävention von Überfällen. Konkretisiert werden diese Schutzzielvorgaben in fünf zur Vorschrift gehörenden DGUV Regeln.


Veranstaltung „Forum Finanzdienstleister“ am 25. Mai 2021

Der Fachkongress für präventive Arbeitsgestaltung findet dieses Jahr rein virtuell statt und bietet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm rund um die Themen Digitalisierung, Homeoffice, Überfallprävention, Kreativität und Präventionskultur. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.


Branchenspezifische Handlungshilfen zum Umgang mit SARS-CoV-2

Die VBG hat branchenspezifische Handlungshilfen für die Auswahl und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz im Sinne des SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandards sowie der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. Die Handlungshilfen finden Sie hier.