• Bilder zu Hochbau Baustellen

Sachgebiet "Hochbau"

Bauen mit Fertigteilen, Stahl- und Spannbetonbau, MauerarbeitenDas Sachgebiet Hochbau befasst sich in seinen sechs Themenfeldern mit Fragen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz. Das Sachgebiet berät und unterstützt die DGUV, ihre Mitglieder, staatliche und andere interessierte Stellen sowie Hersteller im Bereich Hochbau.

Im Sachgebiet werden folgende Themenfelder bearbeitet:

  • Rohbau- und Montagearbeiten
    z. B. Bauen mit Fertigteilen, Stahl- und Spannbetonbau, Mauerarbeiten
  • Arbeitsmittel Rohbau
    z. B. eben von Personen, Flurförderzeuge, Hebezeugbetrieb im Bauwesen, z.B. Krane
  • Hochgelegene Arbeitsplätze und Verkehrswege
    z. B. Gerüste, Leitern, Dachdecker-, Zimmerer- und Fertighausarbeiten, Spengler-, Klempnerarbeiten auf und am Dach, Schornsteinfegerarbeiten und Feuerungsbau
  • Höhenarbeiten
    z. B. Arbeitsplattform- und Schutznetze, Höhenarbeiten bei z.B. Windenergieanlagen (on- und offshore), Gewerbekletterei
  • Ausbau- und Montagearbeiten
    z. B. Verarbeiten von Baustoffen, Holzbearbeitung, Glas-, Fassaden-, Malerarbeiten
  • Arbeitsmittel Ausbau
    z. B. Arbeitsmittel zum Verarbeiten von Baustoffen, Trocken- und Flüssigkeitsstrahlen, Schussapparate für gewerbliche Zwecke
Leiter des Sachgebiets Stv. Leiterin des Sachgebiets

Dr.-Ing. Marco Einhaus

c/o BG BAU – Prävention
Landsberger Straße 309
80687 München
Tel.: 089 8897-874
Fax: 0800 6686688-38999
Dipl.-Ing. Hendrikje Rahming
c/o BG BAU – Prävention
Hildegardstrasse 29/ 30
10715 Berlin
Tel.: 030 85781-674
Fax: 0800 6686688-38999

Geschäftsstelle des Sachgebiets

Frau Monika Gutsmiedl
c/o BG BAU – Prävention
Landsberger Straße 309
80687 München
Tel.: 089 8897-765
Fax: 0800 6686688-38999