Sachgebiet Glas und Keramik
  • 114002

Staub-Info - Sachgebiet Glas und Keramik

"Staub wird oft nicht schön empfunden,
weil er stets mit viel Dreck verbunden."
(frei nach W. Busch)

Doch Staub ist nicht nur lästiger "Dreck". Er kann, wenn er eingeatmet wird, zu verschiedenen, unter Umständen schweren Gesundheitsschäden führen.

Diese Seite soll beim Erkennen und Beseitigen von Gesundheitsgefährdungen durch Stäube helfen.

Aktuell: Die neue TRGS 559 "Quarzhaltiger Staub"

Im April 2020 wurde die Neufassung der TRGS 559 "Quarzhaltiger Staub" veröffentlicht. Die TRGS erläutert den seit 2016 gültigen Beurteilungsmaßstab für Quarz (A-Staub) von 0,05 mg/m³ und gibt Hinweise zu dessen Anwendung. Sie definiert begründete Ausnahmen, in denen der Beurteilungsmaßstab derzeit nicht eingehalten werden kann und gibt Hinweise zur Erstellung eines Schutzmaßnahmenkonzeptes, das innerhalb von 3 Jahren auch in diesen Ausnahmefällen zu einer Einhaltung des Beurteilungsmaßstabs führen soll.

Die TRGS 504 "Tätigkeiten mit Exposition gegenüber A- und E-Staub" wurde Ende 2019 außer Kraft gesetzt. Der Schutzmaßnahmenteil dieser TRGS wurde in die TRGS 500 "Schutzmaßnahmen" und in die TRGS 559 integriert.