4. IAG Wissensbörse Prävention

Veränderungen der Arbeitswelt unter Bedingungen einer Pandemie - Auswirkungen für die Zukunft

Bild: Jakub Jirsák - Fotolia.com

Online-Tagung am 24. November 2021

Die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 stellt Beschäftigte und Arbeitgeber seit Monaten vor große Herausforderungen. In vielen Betrieben werden umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten vor SARS-CoV-2 umgesetzt. Die epidemische Lage führt auch zu weitreichenden Veränderungen in der Arbeitswelt und zu veränderten Arbeitsschutzstandards.

 

 

Unter unserem Leitthema „Veränderungen der Arbeitswelt unter Bedingungen einer Pandemie - Auswirkungen für die Zukunft" werden folgende Themen vorgestellt und diskutiert:

  • Corona: Auswirkungen der Pandemie in der Betriebspraxis
  • Umgang mit Corona-Arbeitsschutzstandards in Betrieben
  • Der Betriebsalltag einer Sifa unter den Bedingungen der Pandemie
  • Veränderte Psychische Belastungen in Zeiten der Pandemie
  • Online-Schulungen: Bewährte Konzepte und technische Ausstattung
  • Führen von Teams unter den Bedingungen einer Pandemie
  • Qualitätsstandards bei Online-Unterweisungen
  • Ergonomie im Homeoffice
  • Durch die Pandemie kaum im Unternehmen- Haftungsrisiken für Sifas?
  • Crowdworker und Minijobber: Welche Schutzpflichten gelten?

ZIELE

  • Überblick über aktuelle Entwicklungen
  • Erfahrungsaustausch für die eigene Praxis

ZIELGRUPPE

Fachkräfte für Arbeitssicherheit

FORTBILDUNGSPUNKTE

für Mitglieder des VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (2 Fortbildungspunkte VDSI „Arbeitsschutz“)

GEBÜHREN

  • 125,00 €
  • 85,00 € bei Anmeldung bis 30.06.2021

Veranstalter

Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Roland Furmankiewicz
Tel.: +49 30 13001-2341

Organisation
Simone Grünberg
Tel.: +49 30 13001-2413