Expertise für gesundes Arbeiten

  • Beratung im Praxisfeld BGM

Arbeit und Gesundheit sind kein Widerspruch. Im Gegenteil: Neuere Untersuchungen bestätigen, dass gute Arbeit die Gesundheit fördert, fit hält und zu einem sinnerfüllten Leben beiträgt. Das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) setzt sich für die Prävention gesundheitlicher Risiken und eine sichere Gestaltung der Arbeit ein. Von dieser Expertise können Sie auch als Veranstalterin oder Veranstalter profitieren.

Mit seinen Angeboten wendet sich das IAG insbesondere an Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Es bringt sich aber auch in nationale und internationale Präventions-Netzwerke ein und kooperiert mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die Schwerpunkte des Institutes liegen in der Qualifizierung, der Forschung und Förderung des Informationsaustausches durch Tagungen und Kongresse. Darüber hinaus bietet das IAG auch umfassende Beratung an – sowohl im Rahmen seiner Aufgaben als auch zu den dort behandelten Sachthemen.

Mit diesen Themen beschäftigt sich das IAG:

  • Arbeiten 4.0
  • Lehren und Lernen im Arbeitsschutz
  • Analyse, Beurteilung und Gestaltung von Arbeitsbedingungen
  • Psychologie im Arbeitsschutz
  • Arbeitswelt im Wandel
  • Evaluation von Präventionsmaßnahmen
  • Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • Verkehrssicherheit
  • Internationale Zusammenarbeit

Kontakt

DGUV Congress
Tagungszentrum des IAG
Königsbrücker Landstr. 2
01109 Dresden

Tel. +49 30 13001-2203
Fax +49 30 13001-2703