Dr. Thomas Kohstall

Diplom-Ingenieur, Diplom-Wirtschaftsingenieur
Jahrgang 1963


Tätigkeit im IAG
  • Leiter der Abteilung "Qualifizierung"
  • stellvertretender Leiter des Institutes für Arbeit und Gesundheit

Ausbildung
Studium des Maschinenbaus (Fachrichtung Fertigungstechnik) und des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Paderborn; Promotion an der Universität Bremen mit einer Arbeit über integrierte Managementsysteme für kleine und mittlere Unternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter; Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit; Ausbildung als DGQ-Qualitätsmanager und DGQ-Fachauditor; EFQM-Assessor (DGQ)

Beruflicher Werdegang
1991-1993 Vorstandsassistent der Thyssen Umformtechnik AG; 1993-1998 Referent; 1998-2000 Referatsleiter in der Berufsgenossenschaftlichen Zentrale für Sicherheit und Gesundheit (BGZ) des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften; seit 2000 Abteilungsleiter im Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)

Ansprechpartner zu den Themen

  • Qualität in der Bildungsarbeit
  • Bildungscontrolling
  • Bildungsbedarfsplanung (z.B. Lernkultur in Unternehmen)
  • neue Methoden der Erwachsenenbildung
  • Integrierte Managementsysteme
  • Arbeitsschutzmanagement

Kontakt

Institut für Arbeit und Gesundheit
der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden
Tel. +49 351 457-1100
Fax +49 351 457-1105

Publikationen (Auswahl)