Sicherheit und Gesundheit im 4.0-Zeitalter -
Arbeit, Verkehr, Bildung

Die Zukunft der Arbeit

Die Zukunft der Arbeit

11. und 12. Oktober 2016 in der DGUV Akademie Dresden

Wir befinden uns im 4.0-Zeitalter. Neue digitale Technologien wirken sich in rasanter Geschwindigkeit auf unser Arbeits- und Privatleben aus. Betroffen sind Erwerbsformen, Bildungszugänge und Mobilität – um nur einige Bereiche zu nennen. Die dynamische Entwicklung in den Bereichen Arbeit und Industrie erfordern eine neue Definition von Prävention.

Die Veranstaltungsreihe „Die Zukunft der Arbeit“ legte 2016 ihre Schwerpunkte auf Sicherheit und Gesundheit in Zeiten des digitalen Wandels. Die Themen Arbeit, Verkehr und Bildung standen dabei im Mittelpunkt.

Eine Dokumentation der Veranstaltung finden Sie IAG Report 2/2017:

Im Rahmen von Vorträgen durch Fachexperten und angeleiteten Foren beschäftigten wir uns mit folgenden Themen:

  • Welche Entwicklungen erwarten uns in den Bereichen Arbeit, Verkehr und Bildung?
  • Welche Chancen, Risiken, und Handlungsbedarfe ergeben sich daraus?
  • Wie können Sicherheit und Gesundheit auch weiterhin übergeordnete Werte bleiben?
  • Wie kann diese Entwicklung aus der Sicht der Prävention aktiv mitgestaltet werden?

Kontakt

Fachliche Ansprechpartner
Dr. Thomas Fietz
Tel.: +49 351 457-1611

Rolf van Doorn
Tel.: +49 351 457-1717

Organisation
Gabriele Brandt
Tel.: +49 351 457-1920

Download