• Praxisübungen für Elektrotechniker

Bildungsstätte der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)

Erfolgreich und bekannt in den Mitgliedsbetrieben

Die Dresdner Bildungseinrichtung der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat sich bei deren Mitgliedsbetrieben zu einer gefragten Tagungsstätte entwickelt. Das attraktive und breit gefächerte Angebot an Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, kombiniert mit einem hohen Praxisbezug und aktuellen Themen, sorgt für schnell ausgebuchte Seminare.

Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis

Im Aus- und Fortbildungsprogramm finden sich folgende Schwerpunkte:

  • Organisation und Führung (Verantwortung im Arbeitsschutz)
  • Ausbildung von Sicherheits- und Gesundheitskoordinatoren
  • Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Elektrotechnik
  • Ergonomie und Gesundheitsschutz
  • Physikalische Einwirkungen (z. B. Lärm, Laser, optische Strahlung)
  • Schutz gegen Absturz

Vom Schreibtisch in die Werkstatt

Ziel der Veranstalter ist es, dass alle Teilnehmer einen hohen Nutzen für ihren betrieblichen Alltag mitnehmen. Wer sich zum Beispiel für ein Seminar zur Elektrotechnik entscheidet, erfährt im Theorieteil die Bestimmungen zum Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel. Im Praxisfeld "Elektrotechnik" werden dann in einem Messpraktikum verschiedene defekte und präparierte elektrische Geräte geprüft. Anschließend wird vermittelt, wie die gewonnenen Messwerte dem Normenwerk entsprechend zu bewerten sind. Gleichzeitig wird der sichere Umgang mit moderner Messtechnik trainiert.

Auch Gefährdungsbeurteilungen werden in der Dresdner Bildungsstätte der BG ETEM nicht am Schreibtisch erstellt, sondern in ganztägigen Seminaren erarbeitet, die in der Metall- und Holzwerkstatt oder im Praxisfeld Büro stattfinden.

Kontakt

Kontakt zur Bildungsstätte
Bildungsstätte Dresden
der BG ETEM
Königsbrücker Landstraße 4a,
Haus 9
01109 Dresden
Tel.: +49 351 457-2900
Fax: +49 351 457-2905
 / Internet

Kontakt zu Rehabilitation und Entschädigung
BG ETEM
Bezirksverwaltung Dresden
Stübelallee 49c
01309 Dresden
Tel.: +49 351 3148-0
Fax: +49 351 3148-1741