Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV)

    Veranstalter des Gewinnspiels ist die
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
    Glinkastr. 40
    10117 Berlin

    Fragen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an die E-Mail-Adresse zu richten. Teilnahme und Gewinnchancen hängen nicht von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von entgeltlichen oder unentgeltlichen Leistungen der DGUV ab.

    Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel der DGUV werden die nachfolgenden Teilnahmebedingungen anerkannt.

    Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen. Minderjährige benötigen zur Teilnahme eine Einverständniserklärung einer/ eines Erziehungsberechtigten. Sofern in einem eingereichten Video oder Foto (bzw. Fotos) weitere minderjährige Personen zu sehen sind, müssen auch diese eine entsprechende Einverständniserklärung einer/ eines Erziehungsberechtigten einreichen. Mit der Zusendung der Einverständniserklärung per Post an

    Social Media
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
    Glinkastr. 40
    0117 Berlin

    oder per E-Mail an erklärt die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer zudem, dass keine Verletzung unserer Teilnahmebedingungen oder der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland vorliegt. Jede Person darf an jeder Verlosung bzw. jedem Gewinnspiel nur einmal teilnehmen. Der Teilnahmeschluss ergibt sich aus dem im Gewinnspiel genannten Termin.

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der folgenden Institutionen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen (einschließlich aller Personen, die mit ihnen in häuslicher Wohngemeinschaft leben):

    • DGUV
    • Mitglieder der DGUV (gewerbliche Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand)
    • KUV
    • Mitglieder des KUV
    • Deutscher Rollstuhl-Sportverband (DRS)
    • Deutscher Behindertensportverband – National Paralympic Committee Germany
    • Special Olympics Deutschland

    Bei Gewinnspielen entscheidet das Los zwischen allen rechtzeitig eingegangenen richtigen Antworten; wurde im Gewinnspiel zur Einsendung von Fotos / Videos / Texten aufgerufen, so entscheidet eine Jury, die sich aus Vertretern der DGUV zusammensetzt, nach den im einzelnen Gewinnspiel genannten Kriterien über die Gewinnerin oder den Gewinner. Alle Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns sowie dessen Übertragung auf andere Personen sind ausgeschlossen. Die Gewinnauslieferung bzw. -zahlung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kostenlos; Kosten der Gewinnauslieferung bzw. -zahlungen ins Ausland hat die Gewinnerin oder der Gewinner zu tragen (z. B. Transportkosten, Zölle, Bankgebühren). Wenn die oder der ursprünglich ausgeloste Gewinnerin bzw. Gewinner nicht innerhalb von 14 Kalendertagen nach Zugang der Gewinnbenachrichtigung wie aufgefordert seine Kontaktdaten bestätigt, verfällt sein Gewinn und eine neue Gewinnerin oder ein neuer Gewinner wird ermittelt. Sollte ein Gewinn aus von der DGUV nicht zu vertretenden Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden können, bleibt die Lieferung eines gleichwertigen Ersatzes vorbehalten.

    Besteht der Gewinn aus einer Reise für zwei Personen, muss mind. eine Person über 18 Jahre alt sein und für den Fall der Teilnahme einer Person unter 18 J. muss die ausdrückliche Erlaubnis des Erziehungsberechtigten für die Person unter 18 Jahre vorliegen. Kann die Reise von dem Gewinner nicht an dem vorgegebenen Termin angetreten werden, entfällt der Gewinn ersatzlos. Eine Übertragung des Gewinns, eine Terminverschiebung oder Barauszahlung ist nicht möglich. Die Bedingungen der Reise (Anfahrt, Reisetermin etc.) richten sich nach den Angaben im konkreten Gewinnspiel.

    Die Gewinnspielbeiträge dürfen nicht rechtswidrig sein, insbesondere dürfen sie keine Straftatbestände verwirklichen (z. B. Beleidigung) und nicht gegen das Wettbewerbsrecht sowie Rechte an geistigem Eigentum (z. B. Urheberrecht) verstoßen. Die Einsender von Fotos / Videos können auf Anforderung nachweisen, dass alle abgebildeten Personen mit der Aufnahme und deren Veröffentlichung auf Facebook zwecks Teilnahme an einem Gewinnspiel der DGUV (sowie für den Gewinnfall im darüber hinausgehenden unten genannten Umfang) einverstanden sind; bei Aufnahmen von Minderjährigen ist das Einverständnis einer / eines Erziehungsberechtigten nötig. Die Teilnehmer versichern und können auf Anforderung nachweisen, dass sie Urheber der von ihnen eingesandten Texte / Fotos / Videos sind.

    Die DGUV behält sich vor, bei auf Tatsachen beruhendem konkretem Verdacht auf einen nicht nur unerheblichen Rechtsverstoß (z. B. gegen Urheberrecht oder Strafrecht) die betreffende Teilnehmerin bzw. den betreffenden Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen sowie Gewinne nachträglich zu entziehen oder zurückzufordern. Ebenso bleibt vorbehalten, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder vorzeitig ohne Gewinner zu beenden.

    Die Gewinner können von der DGUV in Internet-Medien, wie auch Facebook, Twitter, Instagram, YouTube sowie in Hörfunk, Fernsehen und Printmedien namentlich und/oder mit ihrem Facebook-, Twitter- oder Facebook-Profil (inklusive Profilfoto) veröffentlicht werden. Entsprechendes gilt für ihren Beitrag (Foto/ Video/ Text), mit dem sie gewonnen haben. Veröffentlichungen erfolgen nur im Rahmen der Veranstaltung "Tag ohne Grenzen". Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer einverstanden.

    Von den Gewinnspielteilnehmern werden personenbezogene Daten erhoben (Name, Adresse, E-Mail-Adresse). Die Daten werden von der DGUV nur für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert, nur zum Zwecke der Gewinnabwicklung verwendet und nach Ende der Verlosung bzw. des Gewinnspiels vollständig vernichtet. Eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nicht. Es steht der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf an die E-Mail-Adresse die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Die DGUV verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten.

    Die von der DGUV veranstalteten Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und werden von Facebook, Twitter oder Instagram weder gesponsert, unterstützt, organisiert oder überprüft. Im Rahmen der DGUV-Gewinnspiele bestehen keinerlei Ansprüche gegen Facebook, Twitter oder Instagram.

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht, ausgenommen Vorschriften, die in eine andere Rechtsordnung verweisen. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

    Die DGUV behält sich vor, die Teilnahmebedingungen für ihre Gewinnspiele jederzeit zu ändern.